Beiträge von Game of Jones

    Was streamst du denn, dass es nicht läuft und wie sind deine Settings bzw. dein Anspruch an die Qualität? Eigentlich ist die 2070 Super relativ potent. Vielleicht kann man da schon vorab ein paar Sachen optimieren, dass es auch ohne geht.


    Zu deiner Frage:

    Du brauchst eine externe Capture Card (die kostet Geld) oder du nutzt NDI, um das Signal von deinem PC über dein Netzwerk an deinen Mac zu geben. Das wäre dann kostenlos, erfordert aber auch ein wenig mehr Aufwand, weil du dich damit erst mal auseinandersetzen und den Spaß einrichten musst. Capture Card ist in der Regel "plug-and-play".

    Ich gehe auf alle gleichermaßen ein. Erfahrungsgemäß ist es aber meist so, dass Leute, die subben, tendenziell auch aktiver im Chat sind und umgekehrt ... also Leute, die aktiver sind, subben theoretisch auch eher.


    Für mich ist aber aber grundsätzlich unerheblich, sofern man sich an die Regeln hält. Zuschauer sind Zuschauer. Verstehe aber, dass größere Streamer da Unterschiede machen. Wenn man in der Sekunde 10 Nachrichten bekommt, MUSS man irgend einen Filter einbauen, um da zu differenzieren. Ob das nun über Follower-Only-Chat, Sub-Onl-Answers oder Nachrichten macht, die mit Kanalpunkten hervorgehoben werden. Insofern no front an die Big-player im Streaming-business. Für mich ist der Punkt aber noch in weiter Ferne. :)

    Wie gesagt. Warzone ist Schrott. Unfassbar schlecht programmiertes Game und null auf die aktuelle Hardware angepasst.


    Kannst mal versuchen, das Spiel als Admin zu starten, Spielemodus in Windows an und FPS im Game limitieren. Oder halt mal einen anderen Grafikkartentreiber nutzen. Die Version vor der aktuellen lief bei mir jedenfalls besser.

    Ok. Warzone also. :D dazu hatten wir hier schon einige Threads. Das Game ist einfach Trash. Kein Game macht so viel Ärger wie dieses. Da kriegt man ja schon richtige PUBG-Flashbacks. :D

    Aber kriegen wir hin, I guess.


    Basisleinwand kannst du auf 1080 stellen, wenn du willst. Warzone bitte nicht mit Bildschirmaufnahme einbinden! Am besten über Spielaufnahme. Falls das nicht klappt, dann Fensteraufnahme.

    Ansonsten OBS als Admin ausführen und bei Skalierung kannst du den Haken rausnehmen. Du skalierst dann schon im Video-Tab. Sonst ist es doppelt.


    Wenn das noch nicht hilft, dann gerne mal sagen, wo die Auslastung in den Statistiken hoch ist. Ggf. auch mal den Grafikkarten-Treiber eine Version zurückstellen. Ich hab seit dem letzten Update vor ca. ner Woche beispielsweise in Grounded hin und wieder Lags. Mit ner 2070 Super. Passiert. NVIDIA ist da seit gut nem halben Jahr irgendwie ziemlich mies, was Updates betrifft. >_< gefühlt nach jedem zweiten Update wird’s mies.

    Ne, sorry. Keine Zeit und keine Lust auf Discord dieses Wochenende. Gucke lieber Animes oder zocke oder streame. Danke für dein Verständnis.


    Aber gerne hier, dafür ist so ein Forum ja da. ;)

    Also mir wär‘s zu doof. Du solltest dich fragen, ob du die Kosten monatlich reinbekommst. Falls nicht, wäre es mir das nicht wert.


    Gibt von OWN3D aber auch eine Twitch-Erweiterung, die nichts kostet. Die ist sicher nicht perfekt, aber für den Anfang sicher nicht verkehrt. Habe dazu vor einer Weile mal ein Video gemacht.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dazu dann noch ein Chat-Bot, der dich informiert, wenn jemand folgt und du bist für den Start gut aufgestellt.


    Spar dir das Geld lieber für den PC oder hol dir was Gebrauchtes, wenn du eh nur Konsole spielst. 16 $ pro Monat wäre mir persönlich zu viel. Und bevor jemand schimpft: ja, gibt auch für 8 $, aber wer streamt heutzutage schon noch in 720p mit 30 fps.

    Hab dir mal eine Mail geschickt. :)


    Was die Fragen angeht, kann man das gar nicht so pauschal sagen, da es um unterschiedliche Streamer verschiedene Bubbles gibt. Das Streaming-Universum ist tatsächlich gar nicht so homogen, wie man als Neuling häufig denkt. Gab dazu mal einen sehr interessanten Talk von Devin Nash auf YouTube. Kann ich dir gern raussuchen, falls Interesse besteht.


    Für reine Statistiken ist Sullygnome sehr hilfreich. Das gibt wenigstens einen ersten Überblick über Games, die grad im Trend sind sowie Streamer mit viel Reichweite.

    Joa, das geht preislich voll in Ordnung. Hab das mal grob mit Geizhals nachgebaut und komme da auf 765 €, allerdings ohne Windows-Lizenz und ohne die genau verbaute Hardware zu kennen. Eigenbau lohnt sich da eher nicht. Mit dem Rechner wirst du jedenfalls schon einiges machen können und zur Not kannst du in Zukunft immer noch aufrüsten.

    Mit dem Intel-Board und deren Chipsätzen kenne ich mich zwar nicht so aus, aber da der auch erst im 2. Quartal 2020 veröffentlicht wurde, dürfte der noch eine Weile supportet werden bei neuen CPUs. :) Grafikkarte passt ja fast immer und überall rein.

    Also hat die 1650 den neuen Nvenc Chip nicht ?

    Nur die GtX 1650 super ?

    Genau. Hier mal noch ein Vergleich der beiden Karten.

    https://gpu.userbenchmark.com/…vidia-GTX-1650/4058vs4039

    Die 1650 ist einfach nur Schmutz. Die kann basically nix und ist schlechter als ne GTX 780, eine GTX 970 oder eine GTX 1060. Alles Karten, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Die 1650 Super kann wenigstens mit der GTX 1060 mithalten.


    800 Euro ist für den Rechner aktuell vermutlich ganz okay (ohne jetzt genaue Details gesehen zu haben). Vor 1-1,5 Jahren hättest du für den Preis halt direkt mal ne 2060 (eventuell auch 2060 Super) drin gehabt. Eine 1650 Super gibt es derzeit bei Conrad für 280 €. Das ist dann nur ein wenig mehr als das, was du für die ohne 1650 zahlen würdest.

    https://www.conrad.de/de/p/gig…playport-dvi-2207495.html

    Allerdings scheint die gerade wohl nicht vorrätig zu sein. Viele Modelle liegen laut Geizhals aktuell tatsächlich eher bei 320-370 €. Hart übertrieben für die Karte, wenn du mich fragst! Die dürfte eigentlich nicht mehr als 200 € kosten. Aber es is halt aktuell wie's is und im Low-budget-Bereich ist das die einzige wirklich sinnvolle Alternative. :(

    Wurde dann eher zur 1650 Super greifen, da die die Turing-Architektur nutzt. Hat den Vorteil, dass du vom neuen NVENC-Encoder mehr profitierst. Preislich macht das um die 30-50 € mehr aus, aber so hältst du dir offen, später auch das ein oder andere PC-Game streamen zu können. Geht mit der 1650 (ohne Super) zwar auch, aber ein gutes Stück schlechter.


    Abgesehen davon kannst du bei dem Rechner kaum mehr was aufrüsten. Die CPU ist so alt, dass die nur auf ein Mainboard mit veraltetem Sockel passt. Hinzu kommt, dass du da sicherlich nur DDR3-RAM drin hast. Im Endeffekt müsstest du eh alles neu kaufen, wenn du da aufrüsten willst. Mit 1000 € kommst du bei der aktuellen Preislage bei einem (unteren) Mittelklasse-PC raus. Es ist derzeit leider nicht schön, Hardware zu kaufen.


    Würde daher auch, wie SimonTheCrow schon angeschnitten hat, bei dem bleiben, was du hast, sofern du nur Konsole spielen willst. Da reicht dann auch so eine günstige Grafikkarte. Ich hab vorher eine GTX 750 Ti genutzt. Das ging auch und die kriegst du gebraucht für um die 50 €. Vielleicht wäre sowas auch eine Alternative, wenn du ein ganz krasser Sparfuchs bist. Falls nicht, dann hol dir mindestens eine 1650 Super.


    PS: Mach bitte den Haken bei Ausgabe > Streaming > Stream umskalieren raus. Du skalierst bei Video bereits.

    Die Antwort lautet: Ungeduld. :D


    Ne, aber im Ernst. Ich weiß nicht, wieso, aber es gibt tatsächlich Streams, bei denen es deutlich länger dauert, bis der Download beginnt, wenn man draufdrückt. Ich streame in der Regel 2 Stunden und hatte auch schon den Fall, dass ich 15-20 Minuten warten musste, bis es ging. Ist tatsächlich sogar eher die Regel. Der Download-Manager von Twitch ist in der Hinsicht ist absoluter Trash.


    Erklären kann ich es nicht, aber ich empfehle, dass dein Cutter einfach auf den Download-Button klickt und dann vielleicht ne Runde spazieren oder duschen geht. Gerade bei 5,5 Stunden kann das vermutlich nochmal etwas länger dauern. Meine Vermutung ist, dass die Inhalte vor dem Download erst mal komprimiert werden müssen, wie es bei Google Drive auch der Fall ist. Dort hat man allerdings einen kleinen Ladekreis und man weiß wenigstens, dass was passiert. Bei Twitch kommt halt nix. :D

    Wenn in deine Vertrag 8 Mbit/s als Upload steht, dann ist das das Maximum. Schau da mal bitte nach, was als Minimum angegeben ist. Der Wert dürfte deutlich darunter liegen und damit solltest du kalkulieren. Wenn du mit dem maximalen Wert rechnest, der Wert aber immer mal wieder fällt, verlierst du natürlich die Verbindung.


    Speedtest sind nur eine Momentaufnahme. Die sagen fürs Streaming leider gar nichts aus und können komplett geskippt werden.


    Falls du das Ganze mehr im Detail erfahren willst, schau dir gern auch mal mein Video an zu Ausgelassene Frames (Netzwerk) in OBS

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    PS: leider zeigt SLOBS dir nicht an, woran es genau liegt. Du verlierst also auch die Verbindung, wenn der Encoder überlastet ist. Im Idealfall verwendest Du mal OBS Studio, stellst die Statistiken an (Ansicht > Docks > Statistiken) und streamst damit. Szenen kannst du ebenfalls importieren. Verrate uns danach bitte, welche Werte rot sind in OBS.

    Kurzversion : Warzone ist Trash, was Streaming angeht.


    Eine etwas genauere Erklärung findest du hier:


    Ansonsten bitte nicht auf Bildschirmaufnahme stellen, wenn du Games streamst. Für Warzone hier vermutlich okay, weil es wahrscheinlich nicht anders geht, aber grundsätzlich bitte nicht machen.

    Zeig mal bitte den Task-Manager. Da sieht du direkt, welche Nummer die GPU hat. 0 ist eigentlich Standard. Wie sieht da eigentlich die Auslastung aus?

    Außerdem bitte in OBS unter Ansicht > Docks Statistiken anschalten. Da siehst du dann, weswegen du Framedrops hast.


    Ansonsten gibt mal in der Windows-Suche Snipping Tool ein. :) Dann sehen die Fotos auch bisschen besser aus.

    Ne, das geht auch alles live. Wenn du die Kategorie im Livestream änderst, dann werden sogar für das VOD automatisch Marker gesetzt. Das einzige, was ist, ist, dass es dir nicht angezeigt wird, wenn du den Browser nicht aktualisierst. Musst halt die Seite neu Laden, damit du die Änderung siehst, weil Titel und Kategorie innerhalb der Seite im Front-End statisch sind.