60hz Monitor updaten -> 144 oder 240? Wie testen mit setup?

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,
    meine nächste Anschaffung ist ein neuer Gaming Monitor.
    Ich besitze ryzen 2600, gtx 1060 mit 6gb, 16gb ram, und mag nun von Samsung Full HD Monitor S24D340H LED (24" 60hz) (normaler ebay Abkauf der dann zukünftig als non-game Monitor benutzt wird - mein jetziger non-game ist sehr alt) auf einen besseren Monitor zum zocken wechseln.
    Ich spiele überwiegend Fortnite. Manchmal auch gta 5, und cod & rainbow 6 siege sind gerade auf dem unentschlossenen Wunschzettel.
    Ich würde gerne auf einen 240hz sparen aber ich weiß nicht ob es sich Hardware technisch lohnt um auch mehr als 144 fps zu erhalten mit meinem Setup?

    Deswegen wollte ich kurz mal fragen ob sich das krasse Update lohnt oder ich mich doch eher auf 144hz umschauen soll.

    Mehr weiß ich über Monitore nicht wirklich aber glaube das ist das wichtigste für eine Kaufentscheidung.

    Danke schon mal.
  • Ich hab mir am Samstag einen 144 hz Monitor gegönnt weil ich davor auch immer nur mit 60 hz gespielt hab. Mich hat es nie sonderlich gestört, aber man merkt auf jeden fall einen krassen unterschied. Inwieweit man allerdings einen Unterschied zwischen 144 und 240 hz merkt kann ich nicht sagen. Eigentlich kann das menschliche Auge nicht mehr als 48 FPS bzw Hz wahrnehmen.
    Ich persönlich kann mir vorstellen das der Sprung von 144 auf 240 hz so marginal ist, das es sich nicht lohnen würde.

    Fakt am Rande: seit Januar muss man auch nicht mehr unbedingt darauf achten, welche Sync Technologie der Monitor unterstützt. Nvidia Grafikkarten haben seit Januar die Fähigkeit auch Freesync zu verwenden ;) hab ich gestern auch erst rausgefunden :D

    Edit:

    Folgende Zahlen bezüglich unterschiede zwischen 60, 144 und 140 hz habe ich gefunden:

    "Bzgl. 144Hz vs. 240Hz finde ich folgende Rechnung sehr aussagekräftig:
    60Hz --> alle 16,7ms wird ein neues Bild gezeigt
    144Hz --> alle 6,9ms wird ein neues Bild gezeigt (ca. 60% schneller als bei 60Hz)
    240Hz --> alle 4,2ms wird ein neues Bild gezeigt (ca. 40% schneller als bei 144Hz)"

    Quelle: hardwaredealz.com/forum/threads/240hz-vs-144hz.5699/

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xlTheCrow ()

  • xlTheCrow schrieb:

    Eigentlich kann das menschliche Auge nicht mehr als 48 FPS bzw Hz wahrnehmen.
    Lol

    Das kommt wohl ganz drauf an ob dein PC bei Gta5bund Fortnite auch 240 fps erreichen. Wenn das nicht der Fall ist. Bringt dir der auch nichts.
  • @Daikota Ich verstehe deinen Post nicht :D aber mein PC könnte theoretisch mehr als 144 fps, aber ich lass ihn nicht da ich einen 144 hz monitor hab

    Edit:

    Hab gerade bissl gesucht und man findet nicht wirklich was dazu, wie viel Bilder das menschliche Auge Maximal wahrnehmen kann. Aber muss ja mehr als 48 Bilder sein, wenn man einen Unterschied zwischen 60 und 144 hz erkennen kann. Allerdings halte ich 240 hz dennoch für unsinnig :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xlTheCrow ()

  • Hi, danke soweit.
    Es ging mir nicht um das Gespräch was für ein Unterschied 144 und 240 ist (dafür gibt es google) sondern ob es mit meinem setup kompatibel ist und es auch funktioniert mit 240. Wäre sonst schade um das Geld.
    Ich weiß halt nicht wie man das testet. Hätte ja sein können, dass hier wer ist der ähnliches setup hat oder mal was zu gelesen hat.

    Also teste ich es erstmal ohne vsync und unbegrenzte fps in Fortnite ob oben rechts 240 konstant zusehen ist?! @Daikota und in gta
  • Du hast eine 1060GTX
    Den Traum vom 240hz Monitor würde ich mal lieber ganz schnell von deiner Liste streichen.

    Du wirst in den wenigsten Spielen 240 FPS erreichen, gerade wenn du in den Spielen auch die Grafik etwas höher drehst.
    Allgemein sind 240hz Absurd viel und wirklich eher dann zu empfehlen wenn man fast nur competitive shooter in hohen Liegen spielt (CSGO Global Elite, Apex Predator etc)
    Zusätzlich ist die Bild/Farbqualität zu gunsten der hohen Hertz Anzahl schlechter (TN Panels etc)

    Das optimalste was man sich 2019 holen sollte wären

    24" - 27" Zoll
    2560×1440 WQHD Auflösung
    144hz
    G-Sync Compatible
    (und wenn comp. gameplay wichtig ist auf response times / input lag achten, ggf per modell googlen)


    Damit hat man das das beste von allen Welten abgedeckt.
    Eine bessere schärfere Auflösung, eine gute Hertz Anzahl und eine Ordentliche Größe , G-Sync Kompabilität wäre dann nochmal ein Nettes Extra (wenn du mit deiner 1060gtx mal nicht 144fps schaffst)

    Bei 240hz hättest du natürlich auch einen netten Monitor, aber bei Singleplayer Games mit hohen Ansprüchen wärst du ziemlich unzufrieden weil du die 240hz nicht triffst du das an der Performance sowie Bildqualität und Farbe merken wirst.

    jeanniequinzel schrieb:

    Ich würde gerne auf einen 240hz sparen aber ich weiß nicht ob es sich Hardware technisch lohnt um auch mehr als 144 fps zu erhalten mit meinem Setup?

    Deswegen wollte ich kurz mal fragen ob sich das krasse Update lohnt oder ich mich doch eher auf 144hz umschauen soll.

    jeanniequinzel schrieb:

    Es ging mir nicht um das Gespräch was für ein Unterschied 144 und 240 ist (dafür gibt es google)
    Dann ggf. die Fragestellung klarer formulieren, hab es auch so verstanden ;)


    xlTheCrow schrieb:

    Eigentlich kann das menschliche Auge nicht mehr als 48 FPS bzw Hz wahrnehmen.
    Bitte nicht , bitte bitte nicht dieses Thema schon wieder x) Das ist ein Hoax , keine Ahnung wer außer Konsoleros an diesen Aussagen festhält. :D
    Bin ich nun Captain Laser-Eyes, weil ich den Unterschied zwischen 60 und 144hz sofort erkenne? Natürlich nicht xD
    Man darf das Menschliche Auge nicht mit den Ausgabewerten eines elektronischen Gerätes vergleichen.
    tl;dr: The human eye >can!< physiologically detect up to 1000 frames per second.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von razoraH ()

  • razoraH schrieb:

    24" - 27" Zoll
    2560×1440 WQHD Auflösung
    144hz
    G-Sync Compatible
    (und wenn comp. gameplay wichtig ist auf response times / input lag achten, ggf per modell googlen)
    Wie schon erwähnt ;) :

    xlTheCrow schrieb:

    seit Januar muss man auch nicht mehr unbedingt darauf achten, welche Sync Technologie der Monitor unterstützt. Nvidia Grafikkarten haben seit Januar die Fähigkeit auch Freesync zu verwenden hab ich gestern auch erst rausgefunden
    G-Sync Monitore kosten einfach unheimlich viel, während die Freesync Monitore nicht minder schlecht ausgestattet sind und trotzdem weitaus weniger kosten

    razoraH schrieb:

    Bitte nicht , bitte bitte nicht dieses Thema schon wieder x) Das ist ein Hoax , keine Ahnung wer außer Konsoleros an diesen Aussagen festhält.
    Bin ich nun Captain Laser-Eyes, weil ich den Unterschied zwischen 60 und 144hz sofort erkenne? Natürlich nicht
    Man darf das Menschliche Auge nicht mit den Ausgabewerten eines elektronischen Gerätes vergleichen.
    tl;dr: The human eye >can!< physiologically detect up to 1000 frames per second.
    Auch hier sagte ich bereits:

    xlTheCrow schrieb:

    Hab gerade bissl gesucht und man findet nicht wirklich was dazu, wie viel Bilder das menschliche Auge Maximal wahrnehmen kann. Aber muss ja mehr als 48 Bilder sein, wenn man einen Unterschied zwischen 60 und 144 hz erkennen kann. Allerdings halte ich 240 hz dennoch für unsinnig

    In meinen Augen ist es so oder so eine Persönliche Gefallensfrage. Die einen wollen 4 Auflösung bei ihrem Spiel die anderen geben sich mit 1080p zufrieden.
    Genauso verhält es sich mit der Hertz Anzahl. ich hab den Sprung von 60 auf 144 gemacht und finde es heftig. Ich allerdings bin nachwievor auf 1080p, weil ich mehr meiner Meinung nach nicht brauche. Und vorallem nicht den Geldscheisser im Klo sitzen hab.
  • Habe mir vor einiger Zeit auch einen neuen Monitor gegönnt wie bereits gesagt wäre die richtung 24-27 Zoll, WQHD,144hz und G-Sync sicherlich nicht schlecht.

    Was ich dir raten kann Informiere dich vorher ausreichend. Gerade was die Panels des Monitors angehen.
    Gibt da leider starke Qualitäts Unterschiede.

    Aber wie bereits gesagt erstmal schauen was mann möchte, welche Größe und Austattung und dann sich ein paar rauspicken & schauen was man so für Tests etc findet, ggf. hier im Forum nochmal um Rat fragen :thumbup:
  • @kopfzaub9r
    Danke. Ja, ich habe mich schon schlau gemacht über den sync und werde mir gsync gönnen um (soviel ich verstanden habe beim selbst einlesen) feste FPS zu haben.

    Panels muss ich mich noch reinlesen. Da gibt es bestimmt was auf google. Passt schon. Danke. :)

    Wo ich noch unsicher bin ist 24 zoll (wie jetzt gewohnt) oder 27er. Da muss ich mal im Laden schauen wegen Abstand und Schreibtisch-Größe etc. Ist aber glaube ich alles Gewöhnungssache ergo meine letzte persönliche Entscheidung & Geldfrage :)

    Danke soweit!
  • xlTheCrow schrieb:

    Man ignoriert mich...man muss nicht mehr auf die Sync Technology achten!!
    Das stimmt garnicht.

    pc-magazin.de/ratgeber/freesyn…c-compatible-3200340.html

    Die "FreeSync" Monitore müssen immer noch G-Sync Compatible sein um mit Nvidia Grafikkarten zu funktionieren.

    Oder kannst du mir eine Quelle bereitstellen die besagt das alle Freesync Monitore mit Nvidia Grafikkarten funktionieren?

    Edit. : Man kann FreeSync wohl immer aktivieren, aber bei nicht zertifizierten Monitoren garantiert Nvidia nicht die Funktionalität.

    Also sollte man doch beim Kauf darauf achten ob der Monitor in Frage Gsync Kompatibel ist.

  • Naja...ich find die Quelle nicht mehr, aber ich hab gelesen das man theoretisch bei jedem Freesync Panel G-Sync Kompatibilität aktivieren kann. Ob es funktioniert ist eine andere sache :D bei meinem Monitor geht es leider nicht...ich teste allerdings gerade ob es einen Unterschied zwischen Vollbild und Fenster und Vollbild gibt. Gibt ja die Einstellung im G-Sync Reiter von der Nvidia Systemsteuerung
  • @xlTheCrow
    Da hast du dich doch schon fast selbst wiederlegt - merkste selbst, oder? ;P

    Lesen kann man im Internet viel: habe auch gelesen, dass es Einhörner gibt. :nerd:

    Lassen wir das Thema besser genauso wie das mit dem "Das menschliche Auge kann nur xx fps wahrnehmen".
    Ich werde einen mit gsync holen, das ist klar und da kann mich niemand von abbringen.

    Trotzdem danke. :D
    nerds will be nerds :D
  • Würde mir nie mehrere Monitore anschaffen, die eine verschieden Hz-Zahl haben.

    Ich und viele Freunde hatten das Problem, dass wenn du bsp. Teamspeak (oder auch YouTube bei einem..) auf dem 60Hz Monitor offen hattest und auf dem Hauptmonitor (bsp. 144hz) gespielt hast,
    dass der Hauptmonitor im Spiel und einigen Anwendungen auf 60Hz runterstellt.

    Soll wohl ein Windows-Problem sein. :)