Beiträge von Daikota

    Also habe gestern einen Test Stream laufen lassen auf 720p60 und 936p60 und 900p60... New World war da auf Niedriger/Mitteler Qualität. Ich muss sagen, dass es einfach kein Spaß macht zu streamen, wenn man weiß, dass die Grafikkarte währenddessen 98% Ausgelastet ist und man merkt, dass sie 78°C heiß ist. Bei allen Streamqualitäten also 720,936 und 900p sah das Game einfach zu unflüssig aus. Versteht mich nicht falsch es war flüssig nur es sah so mega verschwommen aus und man konnte kaum was erkenenn obwohl ich mit 6000er Bitrate gestreamt hatte, die zudem noch konstant war..


    Ohne streamen packt mein PC New World easy auf den höchsten Qualitätseinstellungen.. mit Streamen ist es einfach kein Spaß mehr... Mein Rechner läuft trotzdem noch auf 68fps während ich streame aber das Bild sieht legit aus als hätte da jemand auf den Stream gerotzt und verschmiert :D. Kein plan.. ich denke ich lasse es erstmal sein und warte ab oder so...


    Moin,


    wielange hast du deine Grafikkarte schon und wie oft machst du die sauber?

    Habe vor kurzem mal wieder meinen PC gereinigt, also entstaubt und neue Wärmeleitpaste etc. und habe danach bessere Performance gehabt weil die CPU und GPU nicht mehr so warm wurde. Hab dadurch 20 C° eingespart.

    Moin,


    sollte mein Text dich in irgendeiner Art angreifen oder Beleidigen war dies nicht meine Absicht.


    Deine Panels sind ein gutes Beispiel dafür warum es sinn macht am Anfang doch erstmal fertige Teile zu benutzen.

    Innerhalb deiner Panels passt leider nichts zueinander.

    Da ist kein roter Faden drin.

    Die Bilder z.b. Realistisch, Minimalistisch, etc. Jedes davon hat ein anderes Design.

    Die Schrift passt zu keinem der Bilder und sieht auch verzerrt aus, sie hat so kleine "beulen" die zwar dazu gehören aber irgendwie "schmutzig" aussehen in dem Zusammenhang. Sie Worte scheinen auch alle relativ unterschiedlich platziert und unterschiedlich groß zu sein.

    Der Rand, weiß gar nicht was ich zu dem sagen soll... der passt einfach nicht da rein.

    Die Flammen sind wie die anderen sagten 2000er. Mit solchen Hemden bin ich früher rumgelaufen.

    Der benutzte Platz ist auch nicht sehr optimal du hast einfach die vollen 320px Breite mit einem Kasten gefüllt.




    Ich verstehe den Wunsch nach Individualität, aber wenn diese nicht wirklich gut aussieht macht das halt auch keinen Sinn.

    Wie es mir scheint hast du grade erst mit Twitch angefangen. Konzentriere dich erstmal auf das streamen und schaue ob du das langfristig machen willst.

    Dann kannst du dir immer noch individuelle Panels machen, dafür vielleicht auch Geld ausgeben, ansonsten findet man immer irgendwo jemanden der es umsonst macht und das auch mit einer "ok" Qualität.

    Solange kannst du ruhig vorgefertigte nehmen, wenn man da ein Weilchen nach sucht findet man auch was schönes. Wenn du nicht das erst beste von owend oder so nimmst fällt es auch kaum einen auf das nicht du die gemacht hast.

    Wollte mal eben meinen Senf zu dem Thema geben.


    Was die Vorredner gesagt haben kann ich so zustimmen.

    Zwischen den Buchstaben würde ich mir auch ein wenig mehr Platz wünschen. Bin auch kein Fan von so gequtschten Buchstabensalat.
    Ansonsten passet die Optik der Bilder ganz gut.


    Zu dem Problem mit den Ecken

    Hier mal ein beispiel


    Rechts ist dein Bild was ich bearbeitet habe.

    Links ist eins von mir erstelltes mit einer unschönen Kurve. (Merke die anderen von dem Linken sind aber auch schön.


    Wegen der Vergrößerung sieht man es leider etwas schlechter, aber

    der linke hat sehr harte Pixel

    der rechte sehr weiche.

    Das sieht allerdings nur so aus, weil beim rechten nach einem "vollen" Pixel, weitere Pixel kommen mit einer immer höheren Transparenz.

    Links ist der letzte Pixel am Rand der Kurve zu 100% zu sehen wobei beim rechten der letzte Pixel vllt noch 25% sichtbar ist.


    Wobei, wie meine Vorrender schon richtig erkannt, dies durch Skalierungsfehler kommen kann.

    Kann dies z.b. auch erzeugt werden wenn man im Grafikprogramm das falsche Werkzeug mit den falschen Einstellungen benutzt um die Formen zu erstellen.

    Das Pfad Werkzeug + Buntstift Einstellung in Photoshop kann sowas z.b. anrichten.

    Vektor Datein die als PNG/JPEG gespeichert werden und im nachhinein skaliert werden weißen dieses Problem auch gerne auf.


    Wie das bei deinem Programm zustanden kommt kann ich dir leider nicht sagen.



    Unter anderem kann solche "Pixeltreppen" aber auch entstehen wenn die Winkel wie die Formen sich darstellen einfach zu unpassend sind.
    Sieht man genauer hin kann man diese Art von Pixel an mehreren Stellen sehen. z.b. Am Roten Kreis der Dollar Note und der Schrift von allen.




    Bist du dir sicher das du auf Twitch auch die richtigen hochgeladen hast?

    Die abmessungen der Bilder hier im Forum sind nämlich mehr als 320px.



    Mfg

    Die Infos in dem Thread sind leider sehr einseitig und eher "pro SLOBS" verfasst und entsprechen nicht der Realität.SLOBS ist einsteigerfreundlicher als OBS, aber das war es leider schon.

    Das ist deine Meinung, aber dort stehen lediglich Eigenschaften der Programme drin, mehr nicht.

    ste Marktpreis für ein individuelles logo liegt bei 600€ + ... wenn du im Bereich Streaming einen Designer findest der dir das für 30€ macht ist es meist ein Template mit geändertem Namen ( somit fehlt das alleinstellungsmerkmal ) / auf Google geklaut oder einfach nur "schlecht" ( schlecht ist hier als relativ zu betreachten ... wen es dem Kunden gefällt dann ist es gut so ) weil der Designer noch nicht genug Erfahrung hat ... ein individuelles logo im Streaming Bereich wird im schnitt für 80 - 100€ angeboten da viele Designer eben auch auf das Budget der Kunden achten und als keiner stream man eben noch nicht so viel zur Verfügung hat ... aber wie gesagt gern kannst du dich mal bei mir melden


    Ich teile zwar deine Meinung dazu das ein gutes Logo gut mal 600€ kosten kann, aber als Anfänger im Streaming Bereich wo nicht einmal abzusehen ist wohin das führt ist so ein Logo auch nicht nötig. Es gibt genug Leute die für 30€ gute, brauchbare Logos machen.


    Ich selber mache Logos z.b. einfach weil es mir gefällt und nehme dafür keine hohen summen, da ich auch dem kleinen Mann etwas gutes geben will. Ich war zwar nie an einer Schule, aber habe mir in den 13 Jahren doch das eine oder andere angelernt. Ich denke im Streaming Bereich reicht es vollkommen aus wenn der Streamer sein Logo geil findet. Wenn es dann aus "Logosicht" nicht "gut" ist, ist das relativ da es ja an sich keine "Marke" ist.

    Hi, versteh da jetzt etwas nicht so genau.
    Du streamst das Spiel auf twitch um es anderen zu zeigen oder damit deine freunde sehen was du tust um darauf im spiel zu regieren?


    Das problem ist jetzt das deine freunde sich in deinem stream doppelt hören? Gilt das jetzt nur für sie oder jeden zuschauer?

    Moin,


    Ich zitiere mich mal eben selbst.



    Zitat von Daikota

    Es gibt viele Sachen die in einen stabilen Stream einfließen. Ein "richtig krasser PC" heißt noch lange nicht das ihr auch 1080P/60FPS streamen könnt.


    Deine Einstellungen sehen erstmal gut aus. Ich wurde nur den haken bei "encodereinstellungen des streamingdinstes erzwingen" wegmachen.


    Wie meine vorredner schon sagten 1080p mit 6000bits ist schon nicht cool, eigentlich braucht man da mehr. Du kannst auch mehr einstellen aber ob twitch das so mag iat die frage. Zudem kommt es auch drauf an was für spiele du spielst ein cod wirst du nie super darstellen können bei schnellen bewegungen

    Leute, da steht:
    "im Durchschnitt [...] weniger als 20.000 gleichzeitige Nutzer"


    Nur weil ich in einem 3 Stunden Stream 500 Views habe, heißt das nicht, dass ich die 500 Views gleichzeitig erreicht habe, sondern eben über die 3 Stunden hinweg. Hinzu kommt, dass bereits das aktualisieren des Tabs / das Neustarten der App oder sonstiges einen neuen View generiert. Worauf man schauen muss ist also der Durchschnitt, den einem die Twitch Statistiken anzeigen, die auch für den Affiliate- oder Partner-Status wichtig sind.


    Theoretisch können mir 25.000 in der ersten Stunde, 15.000 in der zweiten Stunde und nur noch 12.500 in der dritten Stunde zuschauen -> Ich hatte zwar im Peak 25.000, aber im Durchschnitt für diesen Stream eben nur 17.500.
    Es wird deshalb von Durchschnitt gesprochen, weil es eben Peaks geben kann.

    So verstehe ich das auch, denke nicht das da irgendwas zusammengerechnet wird.

    Sorry wenn ich was falsch verstehe, aber da steht doch "im durschnitt 20.000 Zuschauer erreichen"
    Das heißt für mich ich muss innerhalb von 6 Monaten minimum an einem Tag 20.000 Zuschauer haben und den Rest der 6 monate nicht einmal streamen damit ich auf einen durschnitt von mehr als 19.999 komme.


    Denke hier im Forum gibt es nicht einen Streamer der innerhalb von 6 Monaten auch nur an einem Tag 20.000 Zuschauer oder mehr hat.