Beginn Streaming Hardware

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen.

    Diese Frage habt ihr hier bestimmt öfters.

    Ich spiele schon seit Fifa 98 die FIFA Serie und wollte jetzt mal damit beginnen, dass ganze auf Twitch zu streamen.
    Ich werde sicherlich kein Weltbekannter Streamer, es soll halt Spaß machen.

    Nun frage ich mich natürlich, was benötige ich alles ?

    Folgendes habe ich bereits hier:

    Playstation 5 (auf der zocke ich)
    Elgato HD60S+
    Elgato Stream Deck Mini
    Eine 1080P Webcam mit 30FPS von Angetube
    Blue Yeti USB Mikro

    Nun möchte ich natürlich so unverzögert wie möglich streamen. Muss ich davon also noch was austauschen ?

    Außerdem habe ich aktuell nur einen iMac hier, den ich aber an meinen Bruder abgeben werde.

    Ich brauche also noch einen PC für den Stream und natürlich einen Monitor zum zocken und einen für den PC. Könnt ihr da was empfehlen ?

    Sollte ich die oben genannten Dinge so nutzen können, wäre das Budget für den Rest bei ca. 1000 Euro.
  • Da hast du ja schon ein Haufen investiert und meiner Meinung nach für den Anfang ohne zu wissen, ob man dabei bleibt zu viel.

    1. Streamen auf Twitch oder YouTube ist auch direkt von der Konsole möglich (Streamen ohne Zusatzkosten und ein sehr entspannter Anfang zwar ohne Allerts aber ausreichend um das Streaming kennenzulernen)
    2. Wen du unbedingt OBS Nutzen möchtest würde ich für den Anfang mir die PS Remote App auf den Mac installieren. Spart Geld, da du keine Capture Karte benötigst und auch einiges an ärger. Müsstest dann aber dein PC zum zocken nutzen, da Bild und Ton dahin übertragen wird und der Kontroller müsste dann auch am PC angeschlossen werden. Dafür kannst du dann ohne weiters dein Mic in OBS und der PS5 verwenden.

    Bei der Nutzung der Elgato HD60S+ und der PS5 tritt zur Zeit Audioprobleme auf. Diese haben wir bisher nur mit aufwand beseitigen Können.
    Das heißt wir haben das Audio vom HDMI Bild Signal getränt und dann als Analogsignal über linIn in den PC eingespeist. Also wen du es einfach haben willst Nutze die Remote App und schicke die Capture Karte zurück und spare dir das Geld.

    Bei den Hardwarepreisen würde ich mir zurzeit keinen PC zusammen bauen wollen. Aber abhalten würde ich dich da nicht.
    Grundlagen der Computer-Murphyologie (auzug):
    Erster Gegensatz von digitaler und analoger Logik:
    Menschen, die mit Computern arbeiten, verhalten sich nicht so, wie der Computer verlangt, dass sie sich verhalten sollen.

    Computer sind die intelligentesten Idioten, die es gibt.
  • Bei der Reboot Variante bist du auf 1080p beschränkt, das kann für dich selbst doof sein aber für den Stream, der sowieso er mit 720p läuft, macht es dann keinen Unterschied.
    Grundlagen der Computer-Murphyologie (auzug):
    Erster Gegensatz von digitaler und analoger Logik:
    Menschen, die mit Computern arbeiten, verhalten sich nicht so, wie der Computer verlangt, dass sie sich verhalten sollen.

    Computer sind die intelligentesten Idioten, die es gibt.
  • Das Geld kannst du dir erstmal Sparen ja.
    Da du ja sowieso schon alles hast Installieren dir OBS auf den Mac und spiele mal damit rum so wie auch mit der Technik. Danach kannst du dich immer noch von Sachen trennen.
    Grundlagen der Computer-Murphyologie (auzug):
    Erster Gegensatz von digitaler und analoger Logik:
    Menschen, die mit Computern arbeiten, verhalten sich nicht so, wie der Computer verlangt, dass sie sich verhalten sollen.

    Computer sind die intelligentesten Idioten, die es gibt.
  • OBS kenne ich schon. Hatte das ganze auch schon mal mit Mac und Fernseher probiert und das war ganz okay, da natürlich noch alles ohne Ton.

    Bild mit der PS Remote App ist grauenhaft. Will ja beim zocken schon ein vernünftiges Bild haben. Daher brauche ich eine andere Lösung.

    Was kann man empfehlen wenn ich das über einen PC, PS5 und zwei Monitore machen will ?
  • Ich hoffe, du hast bei der App auch die Grafikeinstellungen gemacht und ja, je nach Netzwerk kann es auch schrecklich werden.


    OldbutGam3r schrieb:

    Was kann man empfehlen wenn ich das über einen PC, PS5 und zwei Monitore machen will
    Wie genau willst du die zwei Monitore Benutzen. Was sollen die Anzeigen?
    Grundlagen der Computer-Murphyologie (auzug):
    Erster Gegensatz von digitaler und analoger Logik:
    Menschen, die mit Computern arbeiten, verhalten sich nicht so, wie der Computer verlangt, dass sie sich verhalten sollen.

    Computer sind die intelligentesten Idioten, die es gibt.
  • Okay dann verstehe ich es nicht. Das Internet ist eigentlich sehr stark, sowohl im Down als auch im Upload.

    ich möchte einen Monitor praktisch als Ersatz für den Fernseher nutzen und den anderen Monitor halt für OBS, Twitch bzw. den Chat dort.
  • Im großen ganzen hast du dafür ja schon das meiste da.

    Das Hauptproblem ist Problem beim Nutzen einer Capture Karte das du dein Mic am PS und wen du über den PS Party Chat mit andern spielst auch an der PS5 benötigst.
    Das Heißt du brauch an der PS5 entweder ein 2. Mic oder eine USB Soundkarte an der du dann z.b. über die Soundkarte deines PCs (falls frei) dann an dein Mic Signal sendest.
    Manchmal klappt das gut aber manchmal will diese Soundstrecke einfach nicht funktionieren. Ist halt mehr eine Notlösung und viel Bastelei, die ich einem Anfänger nicht empfehlen kann.
    Da rüber findest du hier viel im Form (Suchbegriffe wie z.b. Elgato und PS4) Hat sich zur PS5 eigentlich nicht groß geändert so viel ich weiß.
    Grundlagen der Computer-Murphyologie (auzug):
    Erster Gegensatz von digitaler und analoger Logik:
    Menschen, die mit Computern arbeiten, verhalten sich nicht so, wie der Computer verlangt, dass sie sich verhalten sollen.

    Computer sind die intelligentesten Idioten, die es gibt.
  • Dan ist das Setup normalerweise recht einfach

    PS5 ->Capture Karte -> Monitor 1
    |-> USB zum PC-> PC-> Gecpture Bild von der Karte über OBS aufnehmen (Mic am PC anschlißen und in OBS einfügen)

    Na ja wären da nicht die Soundproblem die Ich inzwischen von vilen leute mit PS5 und 4K Karten haben
    Grundlagen der Computer-Murphyologie (auzug):
    Erster Gegensatz von digitaler und analoger Logik:
    Menschen, die mit Computern arbeiten, verhalten sich nicht so, wie der Computer verlangt, dass sie sich verhalten sollen.

    Computer sind die intelligentesten Idioten, die es gibt.
  • Die Elgato HD60S+ ist keine schlechte Karte und die hast du ja schon.

    Als Mondtor für das PS5 Bild bleibe doch bei deinem Fernseher und der für den PC solle ein einfacher HD Monitor mit 60 FPS ausreichen
    Grundlagen der Computer-Murphyologie (auzug):
    Erster Gegensatz von digitaler und analoger Logik:
    Menschen, die mit Computern arbeiten, verhalten sich nicht so, wie der Computer verlangt, dass sie sich verhalten sollen.

    Computer sind die intelligentesten Idioten, die es gibt.