Streamlabs keine Audio bei Aufnahme

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    mein Streamlabs nimmt nur mein Mikro auf, was mache Ich falsch?
    Ich habe eine TEUFEL CAGE, dass die Audiospuren separat in 2 Stücke teilt: 7.1 Game Sound & Chat Sound.
    7.1 Game Sound = Spiele/Youtube/Musik etc... ChatSound = z.B. Teamspeak.
    Somit möchte ich 3 Audiospuren aufnehmen und ausgeben.
    1. 7.1 GameSound
    2. Chat Sound
    3. Mikrofon
    Ob man die jetzt am besten alle separat auf anderen Spuren aufnimmt oder alle in einer, weiß ich nicht...
    allerdings ist meine Einstellung mir eigentlich logisch, daher frage ich mich, warum ich denn nur mein Mikro höre und eben nicht den 7.1 GameSound & ChatSound??

    Windows 10 Desktopapps wie OBS / Streamlabs kann das Mikrofon benutzen (sound aktiviert)

    ...ach und übrigens.. natürlich schlagen die Tonspuren unter dem "Mixer" aus, heißt kommt Sound -> bewegen sich auch die Balken.

    Ich bedanke mich schonmal für jede Antwort!
    Bilder
    • Recording.png

      26,11 kB, 572×502, 27 mal angesehen
    • Einstellungen.png

      29,49 kB, 570×561, 16 mal angesehen
    • Mixer.png

      30,36 kB, 844×290, 15 mal angesehen
    • Mixer2.png

      16,38 kB, 494×330, 16 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Milson ()

  • Vermutlich hast du vergessen, in OBS bei den Aufnahmeeinstellungen, die anderen Spuren zu aktivieren.
    Wenn du deine Aufnahme hinterher abhörst, stellst du fest, dass du erstmal nur eine Spur hörst. Bei Filmen z.b. Wären hier die unterschiedlichen sprachen drauf. Daher kannst du diese, an dieser Stelle er mal nur einzeln abhören.
    Nun wirst du in ein Schnittprogramm weiterarbeiten müssen, wo du die einzelnen Spuren bearbeiten kannst und hinterher dein Video rausrendern kannst (aber nur mit einer Tonspur)

    Und hier ein Kleines Tutorial aus den Tiefen unseres Forums:
    Live Stream mit Verschiedenen Audiospuren aufnehmen - So trennst Du Mic und Game Sound bei der Aufnahme.

    Grundlagen der Computer-Murphyologie (auzug):
    Erster Gegensatz von digitaler und analoger Logik:
    Menschen, die mit Computern arbeiten, verhalten sich nicht so, wie der Computer verlangt, dass sie sich verhalten sollen.

    Computer sind die intelligentesten Idioten, die es gibt.
  • Dragon_tk1986 schrieb:

    Vermutlich hast du vergessen, in OBS bei den Aufnahmeeinstellungen, die anderen Spuren zu aktivieren.
    Wenn du deine Aufnahme hinterher abhörst, stellst du fest, dass du erstmal nur eine Spur hörst. Bei Filmen z.b. Wären hier die unterschiedlichen sprachen drauf. Daher kannst du diese, an dieser Stelle er mal nur einzeln abhören.
    Nun wirst du in ein Schnittprogramm weiterarbeiten müssen, wo du die einzelnen Spuren bearbeiten kannst und hinterher dein Video rausrendern kannst (aber nur mit einer Tonspur)

    Und hier ein Kleines Tutorial aus den Tiefen unseres Forums:
    Live Stream mit Verschiedenen Audiospuren aufnehmen - So trennst Du Mic und Game Sound bei der Aufnahme.


    Eyyyyy danke! Wusste nicht, dass man nur separat die Soundspuren hört aber ja Du hast recht! Wenn ich die nun alle auf eine Spur lege, höre ich diese auch... Hatte ich eigentlich vorher auch schon ausprobiert aber ich habe manchmal das Gefühl, dass Streamlabs OBS die Einstellung nicht ganz übernimmt, dass diese erst nach einem Neustart richtig angewendet werden.

    Nichts desto trotz entsteht nun ein neues Problem, was mir schon bekannt war, nur da ich eben kein Desktopsound hatte, leicht in Vergessenheit geraten ist.
    Ich habe einmal ein kurzes Video von meiner Desktopaudio hochgeladen (via Videobin) , dort kann man ganz klar hören, dass sich meine Desktopaudio sehr verzerrt anhört, hast Du zufälligerweise dafür eine Lösung?


    Zum Video : videobin.org/+1ezs/1lok.html


    Diverse Audiotreiber im Hintergrund habe ich auch nicht laufen, also finden tu ich keine im Taskmgr.
  • Da müsste ich selbst erstmal nachforschen und dafür fehlt mir die Zeit und die Lust.
    Grundlagen der Computer-Murphyologie (auzug):
    Erster Gegensatz von digitaler und analoger Logik:
    Menschen, die mit Computern arbeiten, verhalten sich nicht so, wie der Computer verlangt, dass sie sich verhalten sollen.

    Computer sind die intelligentesten Idioten, die es gibt.