1440p Youtube Streaming will einfach nicht funktionieren

  • Hallo Freunde,

    ich werde noch wahnsinnig. Vielleicht könnt ihr helfen.

    Kurz gesagt ich möchte auf Youtube in 1440p streamen. Ich habe mir dazu so ziemlich jedes Tutorial auf Youtube angesehen, keins davon scheint für mich zu funktionieren.


    Der Stream sieht krieselig aus, oder ruckelt etc. Hier zunächst meine Hardware:


    Mainboard (sicher unwichtig aber der Vollständigkeit halber): MSI B550 Tomahawk

    Prozessor: AMD Ryzen 5800x

    RAM: Corsair Vengeance RGB Pro 32 GB @3600 MHz

    GPU: EVGA RTX3080 XC3 Ultra


    Nichts übertaktet und alle Treiber sind up to date!


    Hier ein Durschnitt aus 10 Browser-Bandbreiten-Messungen: 790,7 Mbit down / 32,3 Mbit up


    Nun zu meinen OBS Studio Einstellungen:


    Ausgabe:

    Encoder: Nvidia Nvenc New

    Qualitätsregulierungsmethode: CBR

    Bitrate: 18000 Kbps (Wie von Youtube empfohlen)

    Keyframeintervall: 2

    Voreinstellung: Qualität

    Profil: high

    Psycho Visual Tuning ist angehakt

    GPU 0

    Max B.-Frames: 2 Standard OBS


    Video:

    Basis Leinwand: 2560x1440

    Ausgabeauflösung: 2560x1440

    Skalierungsfilter: Lanczos

    Übliche FPS: 60 FPS


    ---------------------


    OBS wird beim Streamen so gut wie immer Rot oder mindestens Orange, der Stream sieht oft sehr krieselig aus.

    Ich war eigentlich der Meinung, dass meine Hardware das schaffen sollte und mein Internet schnell genug wäre.


    Ich habe auch schon versuch die Ausgabe auf Full-HD zu skalieren, hat aber auch nichts gebracht (zumindest war das mein Eindruck).

    Bei Twitch hatte ich solche Probleme ehrlich gesagt nicht.


    Habt ihr eine Idee, Vorschläge oder Tipps was ich noch tun kann?

    Ich bin über jeden Hinweis dankbar.


    Danke euch.

  • Hi,


    geht in erster Linie um Warzone - ja ich weiß ist leistungstechnisch böse.

    Auf Youtube kann man laut Youtube selbst theoretisch in 4k Streamen. Ich hab mal geschaut, 80% der Streamer streamen in 1080p (keine Ahnung ob das so ne Partner nicht Partner Geschichte ist, kann ich mir aber nicht vorstellen).

    Jedenfalls ändert es auch nichts, wenn ich die Ausgabeskalierung auf 1080p stelle.

  • Bitte aktiviere das Statistiken-Dock in OBS und verrate uns, an welcher Stelle es Rot wird.


    Ich vermute mal, dass es wohl bei Internet sein wird und du die Werte aus den Speedtests nicht durchgehend erreichst. Laut Datenblatt dürfest du minimal 15 Mbit/s erreichen. Ich berufe mich mal auf die Vodafone Cable Max Daten (Quelle). Andere Anbieter dürften vergleichbare Werte haben. Als Faustregel gilt hier, dass du 80 % für den Stream nutzen kannst. Das wären dann 12.000 kbs. Kurz: 18.000 kbps ist vermutlich zu viel. Dass du das Problem bei Twitch nicht hast, ist dann logisch, da du dort in der Regel nicht höher als 6.000 oder 8.000 kbps gehst. Damit bist du ein gutes Stück unter den 12.000.


    Skalierung auf HD würde nur was bringen, wenn der Encoder bzw. deine Grafikkarte am Limit ist und es Rendering oder Encoding Lags gibt. Wenn das nicht der Fall ist, kannst du die Einstellung so lassen. Aber dafür brauchen wir die Daten aus den Statistiken. Hab eben mal in deinen Stream reingeschaut. Bild an sich ist gestochen scharf, nur ruckelt es halt ein wenig. Ich kann da auf Anhieb nur nicht sagen, ob das daran liegt, dass OBS nicht alle Bilder sendet und die Framedrops wegen Internet hast oder weil das Game in OBS in der Vorschau schon ruckelt.


    Ansonsten ist Warzone ein absolutes Schrottgame, was Streamen angeht. Da haben Activision Blizzard mal wieder ganze Arbeit geleistet, wenn es um mangelnde Optimierung angeht, sodass man als Streamer leider tief in die Trickkiste greifen muss.

    Was helfen kann:

    - Game als Admin ausführen

    - OBS als Admin ausführen

    - FPS im Game begrenzen

    - Monitor auf 120 Hz (oder einen anderen Teiler von 60) drosseln. Game FPS anpassen

    - Gucken, dass in OBS Spielaufnahme aktiviert ist und nicht Bildschirmaufnahme oder Fensteraufnahme

    - Aktuelle DirectX-Version installiert haben

    - Spielemodus in Windows aktivieren


    Joa, das so als Ausgangspunkt. Check erst mal den oberen Teil mit dem Internet, bevor du nun wild die ganzen Änderungen umsetzt. Wenn es am Internet liegt, hat alles andere nämlich keinerlei Einfluss darauf. Du wechselst beim Auto ja auch nicht die Reifen, wenn du den Berg nicht hochkommst, weil der Motor nicht ordentlich läuft. ;)

  • Vielen Vielen Dank Game of Jones!

    Ich habe das Statistiken Dock aktiviert und es lag, wie von dir vermutet am Internet.

    Ich habe die Encoder Einstellungen wie von dir vermutet auf 12000 gestellt. Anfang hatte ich dennoch ruckler, aber deutlich weniger als vorher. Habe dann das ganze (OBS) als Admin gestartet und hatte nach einer Übungrunde 0,9% ausgelassene Frames.

    Interessant wird es noch wenn Spotify Audio, Mikro und Voice-Chat hinzukommen, das zieht ja auch nochmal.


    Ich bin schon glücklich dass ich nicht auf Full-HD spielen/streamen muss. Ich werde ggf. die Bitrate anpassen, so bin ich aber schon sehr sehr glücklich.

    Ich danke dir.


    Liebe Grüße


    PS: Ich habe mir gerade mal deinen Youtube Kanal angeschaut. Super crispe quali - meinen Respekt.

    Da hab ich mit meinem wohl noch einen sehr weiten Weg vor mir.

  • Danke dir. Freut mich, wenn ich helfen kann. :)

    Wir fangen alle klein an. Schau dir meine alten Videos an, seitdem hat sich schon einiges getan. Aber schön zu lesen, dass es dir gefallen hat.


    Zu deinem Problem: genau, je mehr Internet-Dienste du nutzt, desto weniger Bandbreite steht zur Verfügung. Kabel hat halt immer das Problem, dass es sehr sehr stark schwankt. Merkste halt beim Surfen oder Netflix gucken nicht, wenn mal ein Drop von 1000 Mbit auf 100 Mbit geht. :D

    DSL hingegen ist recht stabil, was die Leistung angeht, auch wenn da solche Geschwindigkeiten normal nicht drin sind. Hab beispielsweise 100 Mbit im Download und sehr stabile 30-35 im Upload. Laut Tarif sind bis 40 möglich.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!