Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Leute,

    ich habe mir nach einiger Zeit mein kleines Traumsetup zusammengestellt, um damit einigermaßen vernünftig zocken und streamen zu können.
    Ich versuch nicht all zu sehr auszuschweifen:
    Mein Setup:

    RTX 2080ti
    i9900ks 5GHz
    32 GB RAM

    Ich habe 3 Monitore, mein Hauptmonitor auf dem gezockt wird ein 27 zoll TUF Monitor mit 144hz und zwei 24 Zoller darüber mit 60hz wo Streamlabs und Chrome geöffnet sind beim Streamen meistens.

    Internetgeschwindigkeit:

    Download: 1Gbit/s
    Upload: 50 Mbit/s

    (erreiche beides auch zu 90 - 95%)

    meine Einstellungen bei Streamlabs OBS sind:

    Hardware (NVENC) (new)
    Qual. Regul. : CBR
    Bitrate: 6000
    Keyframeintervall: 0 (vorher 2)
    Preset: Max. Qualität
    Profile: high
    Look- ahead kein Haken
    Psycho Visual Tunin Haken drin
    Max B-Frames: 2

    Video Settings in Streamlabs OBS:

    Base (Canvas) Resolution: 2560x1440
    Output (Scaled) Resolution: 1920x1080
    Downscale Filter: Bicubic (Sharpened scaling, 16 smaples)
    FPS Type: Common FPS Values
    Common FPS Values: 60
    ----------------------------------------------

    Anfangs war es so, dass wenn ich in einem Spiel 144 FPS eingestellt hatte (Fortnite und Wolcen zum Beispiel) und das so die Übertragung absolut laggy und hackelig war, ich musste die FPS im Game dann anstatt auf 144 auf 60 festlegen, dann liefen die Übertragungen flüssig ohne Laggs oder übersprungenen Frames mit 60 FPS in Streamlabs OBS
    Wenn ich neuerdings nun COD MW Warzone spiele, dann kann ich keine 60 FPS in der Übertragung halten, auch nicht, wenn ich in Game die Grafik Settings auf Normal stelle und die FPS auf 60 festlege - Ich habe ständig Framedrops teilweise auf bis zu 28 FPS in Streamlabs und ständig übersprungene Frames :( X/

    Ich dachte eventuell ist meine Grafikkarte überlastet, was ich von einer RTX 2080ti eigentlich nicht erwarten würde an dieser Stelle. Stelle ich die Renderauflösung in COD nämlich von 100 auf 50 (1280x 720) so ist die Übertragung flüssig mit 60FPS, jedoch sieht mein Spiel dann auf meinem 2560x1440 Monitor Krebs aus und ich erkenne auf 50 Meter Sichtweite nicht mehr ob es sich um eine Mülltonne oder ein Feind handelt :D

    (habe probiert den Gaming Modus von Windows an und aus zu haben während ich gestreamt habe, keinerlei Unterschied - das gleiche mit Shadowplay, ob an oder aus kein Unterschied)

    Das die GPU überlastet ist kann aber wiederum eigentlich auch nicht sein, da die VRAM Auslastung im Game mit 2459 MB angezeigt ist von Gesamt 11048MB, da ist also noch brutal Platz nach oben bis die GPU an ihre Grenzen kommt... :hmm:

    Mich macht das ganze voll traurig :'D Ich möchte gar nicht mit der brutalsten Grafik streamen, mir reicht Grafik die okay aussieht aber dafür flüssig in 60 FPS übertragen wird, vor allem in so schnellen Spielen wie COD, sonst guckt sich das doch so eklig v.v


    Mein Stream laggt sogar wenn ich Outlast 2 spiele und ich die "Nachtmodus-Einstellung" von der in-Game Kamera, die man als Spieler hat benutze, plötzlich Framedrops und laggs :D :rage:


    Ist das alles einfach too Much für ein Singel Pc - Setup, auch mit solchen Komponenten? Ich wäre wirklich so unendlich dankbar, wenn sich jemand mit mir dem Problem mal annehmen würde, weil ich alleine verzweifel langsam und weiß nicht so recht was ich noch ausprobieren soll :/


    Vielen Dank an dich, falls du das alles gelesen hast und vielleicht auch eine Idee hast :D :)
  • Danke für deine Antwort :)

    Meine Gaming Szene ist wie folgt aufgebaut und hat 3 Sources:
    -Webcam
    -Alterts
    -Game Caputre
    -(Display Capture) ist auch drin aber deaktiviert da ich den nur einmal brauchte weil ein Spiel vom Game Capture nicht erkannt wurde

    Beim Game Capture ist eingestellt:
    Modus: Bestimmtes Fenster erfassen
    Fenster: Modern Warfare zum Beispiel dann
    SLI/Crossfire Aufnahmen (langsam) kein Haken
    Erzwinge Skalierung kein Haken
    Erlaube Transparenz kein Haken
    Limitierte FPS Haken drin
    Mauszeiger aufnehmen Haken drin
    Anti Cheat Haken drin
    Aufname von Drittanbieter Overlays Haken drin
    Hook Rate: Normal (empfohlen)


    So ich poste trotzdem mal weiter: Habe Streamlabs OBS als Admin ausgeführt, vorher nicht und siehe da.....es werden kontinuierlich 60 FPS übertragen ohne Frames die geskippet werden und kann sogar auf 144FPS und High Grafik Settings zocken und Übertragung ist immer noch Top 60 FPS... Habe sogar die Streamlabs Settings die B-Frames auf 4 von 2 erhöht und klappt ebenfalls, ich schäme mich bisschen dass es tatsächlich anscheinend nur am Admin lag :D

    Danke dir, wirklich!
  • Kein Thema, schau aber trotzdem nach dem Stream mal in die VOD ob auch alles in Ordnung ist.

    OBS als Admin ausgeführt kann den Stream qualitätsmäßig Zeitweise so umstellen das keine FPS Einbrüche zustande kommen.
    Deswegen wärs vielleicht klug nochmal die VOD zu prüfen ob Qualitätstechnisch alles in Ordnung ist :)

    edit: ach ja , da war ja was mit NVENC und OBS als ADmin.
    Wenn die Grafikkarte unter volllast läuft kann OBS als ADmin sich trotzdem Ressourcen freimachen deswegen sollte es jetzt besser laufen.
    (VRAM ist nicht Last^^)
    Eine Grafikkarte läuft, sofern von der CPU nicht ausgebremst, optimalerweise immer fast unter vollllast. Das ist auch gut so.
    Nur haben die Spiele dann keine Ressourcen mehr für OBS übrig gelassen -> ergo framedrops



    VG