Beiträge von HerrNerd

    hmm ist das dann nicht illegales Glücksspiel oder haben die eine Lizenz? :hmm:

    Inwiefern soll das Glücksspiel sein? Ist ja nicht so, als wenn die Teilnehmer irgendwie etwas zahlen müssten?


    Danke für den ausführlichen Bericht!


    Ich weiß aus Erfahrung, dass man auch Codes als Teilnahmebestimmung mit angeben kann. Wenn du die Codes in deinen Stream versteckst (zum Beispiel im Hintergrund oder im Titel), dann hast du zwar weniger Teilnehmer, aber schließt vermutlich einen Großteil der Bots und Touristen aus.

    Oh echt? Das würde ich dann tatsächlich auch irgendwann noch einmal testen. Muss ich mir noch mal genauer anschauen.

    Ich habe mit einer klaren Erwartung mal einen Versuch gestartet, dazu aber später mehr. Und zwar habe ich über Gheed, eine Webseite auf der man an Gewinnspielen teilnehmen und veranstalten kann, eben ein Gewinnspiel gestartet. Dazu kann man bestimmte Vorraussetzungen festlegen, die der Teilnehmer erfüllen muss. Eine ist dabei meinem Twitch Channel zu folgen, gleiches kann man auch für weitere Social Media Kanäle festlegen, so dass die Teilnehmer mehrmals im Lostopf landen können und so ihre Chancen erhöhen. Ich habe in meinem Fall das Follow beim Twitch Channel als Voraussetzung festgelegt.


    Als Gewinn kann man entweder eigene Preise festlegen oder eben etwas aus dem Gheed Shop nehmen. Dann wird der Versand von Gheed übernommen. Das habe ich in Form eines 25 Euro Amazon Gutschein auch gemacht, ist glaube ich auch der kostengünstigste Preis. Zusätzlich zu den 25 Euro für den Gutschein, kommen noch Porto und Verarbeitung dazu, wo ich dann bei rund 30 Euro gelandet bin. Es gibt auch physische Dinge wie Mäuse oder Tastaturen. Der Vorteil wenn man etwas aus dem Shop nimmt ist, dass man dann automatisch auf deren Webseite gelistet wird. Wenn man einen eigenen Preis festlegt, dann kostet diese Listung extra. Man kann diese Gewinnspiele auch "nicht öffentlich" veranstalten, dann fungiert Gheed nur als Plattform und es kann nur teilgenommen werden, wenn man den Link dazu kennt. Wenn man aber seinen Channel boosten möchte, dann ist die Listung natürlich absolut sinnvoll, weil man so deutlich mehr Leute erreicht.


    Meine Erwartung
    Da ich das schon auf vielen Social Media Plattformen gesehen und erlebt habe, gibt es super viele, ich nenne sie Gewinnspiel-Touristen, die quasi professionell an Gewinnspielen teilnehmen. Da die Hürde hier etwas höher ist und man neben einem Gheed-Account, auch Accounts für die jeweils anderen Plattformen benötigt, glaubte ich diese Touristen könnten hier weniger vertreten sein. So wird teilweise überprüft, ob man den angegeben Social Media Kanälen wirklich folgt oder die Voraussetzung erfüllt hat. So zum Beispiel bei Twitch, Twitter und YouTube. Bei Facebook und Instagram reicht schon ein Klick auf den Link.


    Das Resultat
    Erstmal muss ich sagen, dass das Gewinnspiel noch gar nicht vorbei ist. Ich denke aber, dass ich hier trotzdem schon eine verlässliche Aussage treffen kann. Im Prinzip ist es so gelaufen, wie ich befürchtet habe. Man bekommt zwar in kurzer Zeit sehr viele Follower, auf die Zuschauerzahl in seinen Streams hat das aber wenig Einfluss. Ich habe in etwa zwei Wochen über 450 Follower dazu bekommen, was zwar ganz nett ist, aber man will ja Zuschauer haben die einem wirklich zugucken und am besten auch aktiv im Chat Vertreten sind. Das sollte man hier nicht erwarten. Klar, es kann noch vorkommen, dass wirklich mal jemand reinschaut, der über das Gewinnspiel bei mir gelandet ist, aber ich erwarte erstmal nichts.


    Fazit
    Lasst es sein. Das invest war mit 30 Euro zwar gering und ich kann es verschmerzen, aber einen Mehrwert bis auf eine frisierte Follower Zahl bringt das nicht. Wie sehr mein Channel derzeit organisch wächst, kann ich derzeit daher gar nicht sagen und das ist ja worauf es ankommt. Ich ärgere ich schon fast, dass ich das überhaupt gemacht habe.

    Hey,


    ich würde mich freuen, wenn du deine Erfahrungen evtl. im Forum teilen könntest. Mit welchen Konsolen du das testest, wie dein Setup ist und ggf. mit Beispielvideos. Ich denke, dass Retro-Streaming für mehrere Leute hier interessant ist :).

    Werde ich machen wenn das Ding da ist. Kommt wohl irgendwann im März an. Habe es auf jeden Fall vor mit der Xbox, der PS2, Gamecube und dem SNES zu testen. Mit dem SNES habe ich vor allem vor den Super Game Boy zu nutzen. Beispielvideos kommen dann natürlich.

    na vielen dank auch...jetzt fühl ich mich auch alt... -.- :D


    also ich persölich würde mittlerweile auch alles, was vor PS3 oder XBox360 war, als retro bezeichnen. Da fällt mir ein, ich müsste mal wieder Metal Gear zocken ^^

    Man muss der Wahrheit auch einfach mal ins Auge blicken ;)


    So und an alle, falls es wen interessiert. Habe mir jetzt mal den RetroTink 2X Mini bestellt. Habe mir ein paar Videos dazu angesehen und machte einen sehr guten Eindruck was Preis/Leistung angeht. Ich werde berichten.

    Moin,


    das Erste das mir auffällt ist das du Retro und Nintendo Wii in einen Topf wirfst :D
    Selbst XBox finde ich ist noch nicht Retro oder PS2 (okay, fängt so langsam an mit Release 2000).
    Ich merke gerade einfach das ich zu Alt werde .. wenn ich 2021 bei Retro immer noch an NES und SNES denke :D

    Im Prinzip ist Retro für mich auch eher SNES und NES, aber habs so geschrieben wegen der Anschlüsse die ja bei allen AV/SCART sind. Wenn man danach geht, ist quasi alles vor Xbox 360 und PS3 Retro. Die sind ja auch schon wieder 16 Jahre alt und dürften Alkohol trinken... jetzt fühle ich mich auch verdammt alt.



    Danke an den Rest für die Antworten, schaue mir mal alles an.

    Hallo allerseits,


    ich habe in der Suchfunktion jetzt nicht das gewünschte Ergebnis gefunden. Was ist das Beste bzw. ein gutes Setup, um Retro Konsolen zu streamen. Auf Amazon gibts ja wirklich viel Zeugs aus China, aber es ist schwer zu bewerten, ob das was taugt. Hat da jemand Erfahrungen die er weitergeben kann? Habe hier auch noch einen Elgato Game Capture HD rumliegen, dafür bräuchte ich nur ein neues S-Video/AV-Kabel. Das ist leider verschollen.


    Konsolen mit denen ich gerne Streamen möchte: Gamecube, SNES, Xbox, PS2, Wii

    Mein Twitch Channel ist noch sehr jung und ich bin noch in der Findungsphase. Was will ich Streamen und wo soll die Reise hingehen? Vorrangig will ich Spaß and er Sache haben und wenn mit mir jemand Spaß hat, ist das Ziel schon erreicht. Ich werde vorrangig von Konsolen Streamen und wenn das passende Equipment da ist auch von Retro Konsolen. Der PC wird aber natürlich auch nicht zu kurz kommen, vorgestern habe ich mit Valheim angefangen.


    Vielleicht hat ja jemand Lust mal reinzuschauen: https://www.twitch.tv/derherrnerd

    So dann will ich mich auch mal kurz vorstellen. Wie so vielen fällt auch mir während Corona die Decke auf den Kopf und neben der Bespaßung von Kind und Kegel, habe ich nach etwas Abwechslung gesucht. Warum nicht einfach anfangen zu Streamen? Das meiste Equipment war eh schon da. So und da bin ich nun, 36 Jahre aus dem Raum Köln und seid jeher großer Fan von Videospielen. Neben einer großen Sammlung von Game Boy bis zu den aktuellen Konsolen, habe ich nun meinen eigenen Twitch Channel gestartet. Groß rauskommen will ich gar nicht, sondern einfach nur Spaß an der Sachen haben. Wenn ich dann auch noch ein paar Zuschauer habe mit denen ich interagieren kann, umso besser.


    Was will ich Streamen? Ganz ehrlich, einen genauen Plan habe ich da gar nicht. Vorgestern habe ich Valheim angefangen, was ja derzeit recht beliebt ist. Neben dem PC, werde ich auch ganz viel von Konsolen posten und irgendwann auch von Retro Konsolen. Habe einige noch hier rumstehen, brauche nur noch das passende Equipment, um in bestmöglicher Qualität davon streamen zu können.


    Vielleicht hat ja jemand Lust reinzuschauen: https://www.twitch.tv/derherrnerd