Bin am Verzweifeln (Einstellungen)

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bin am Verzweifeln (Einstellungen)

    Guten abend liebes Streamtalk-Team und liebe Mitglieder,

    zunächst möchte ich sagen, dass bevor ich den neuen PC bekommen habe alles(Stream) ohne Problemen gelaufen ist. Nun seitdem ich den neuen PC habe(2Wochen alt, selbst zusammengestellt bei Alternate) bin ich die ganze Zeit an Settings probieren die gut für mich und den Stream sowie den Zuschauern ist. Aber an diesen Punkten scheitere ich leider, ich muss sagen bevor ich den neuen PC gekauft habe - war ich mit einem AMD FX 8350 und einer GTX 660Ti (upgraded nach einer Zeit auf einer 1050Ti) unterwegs ohne Probleme..

    Nun möchtet ihr gerne wissen was für Probleme den vorliegen, die kann ich euch einfach erläutern.
    Ich versuche und probiere zugleich die ganze Zeit rum, 1080p/60fps mit NVEC - Zuschauet kommen rein sagen ist verpixelt zudem Sound nicht sync mit dem Game , 720p/60fps - 2 Zuschauer kamen rein und sagen ist Verpixelt (zudem bei beidem der Sound nicht synchron). Also alles in einem Sound nicht synchron und User sagen das es Pixelt(wenn ich mir im nachhinein die VODs anschaue sieht man es).. Ich weiß einfach nicht weiter ich hoffe ihr versteht meine Probleme :D

    PC Hardware:
    MSI GTX 1080Ti Gaming X 11G
    i7 7700k
    16 GB RAM
    VDSL 100down/40up

    denke das sind die wichtigsten Punkten und Sachen die man wissen sollte.
    Ahja nebenbei gesagt ich habe beide Versionen von OBS installiert - auf beiden sagen die Leute nein sieht verpixelt oder sieht gut aus .. ich weiß einfach nicht was ich machen soll
    Evtl. hat jemand paar Tipps und Tricks evtl. Einstellungen und kann bei den ganzen Problemen helfen. Ich würde gerne wenn es möglich ist die Grafikkarte unter last nehmen - sollte man auch ausnutzen bei einer 1080 Ti ..

    Mfg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von crissow0w ()

  • Hallo crissow0w,

    ich schätze mal das Problem liegt nicht an deiner Hardware, sondern wohl eher an deiner Bitrate mit der du streamst. Vor allem wenn ich sehe was du da rüber schicken willst, wird wohl einiges an Anbindung von dir abverlangt.
    Ich würde dir daher mal zu einem Streamtest raten, über den du ermitteln kannst wie hoch du maximal zu Twitch streamen kannst. Dann musst du gucken welche Grafikeinstellungen für deine vorhandene Bitrate passt. 60 FPS frisst schon "doppelt" so viel wie lediglich 30 FPS.

    Kannst auch gerne hier mal reinschauen, da hab ich die Thematik angegangen: Der Panda knabbert am Bambus: Wenn das Internet mal wieder schlapp macht!

    Also im Grund:
    - Gucken was deine maximale Bitrate ist
    - Grafik runter schrauben

    Das einfach so lange machen, bis es passt. Ansonsten hängt es dann natürlich auch von der Leitung deiner Zuschauer ab, wie gut sie deinen Stream verfolgen können. Wenn du mit hoher Bitrate streamst, schlägt sich das natürlich auch negativ auf die Zuschauer aus, die eine nicht so gute Leitung haben. Am Ende, wirst du es nicht allen recht machen können.
  • Hallöchen,

    ich möchte mich bei dir für die schnelle und ausführliche Antwort bedanken.
    Anhand deines Artikel's habe ich die zwei seiten getestet die im Artikel standen um die Internetleitung zu testen, folgende Ergebnisse habe ich bekommen:
    speedof.me/show.php?img=171217213407-7382.png
    beta.speedtest.net/result/6888419683

    Twitch Inspector Logs von 6000 Bitrate:
    Bitrate Average: 5,746 kbps
    Bitrate Max: 7,461 kbps
    Bitrate Min: 3,075 kbps
    Framerate Average: 60 fps
    Framerate Max: 60 fps
    Framerate Min: 0 fps

    Twitch Inspector Logs von 3500 Bitrate:
    Bitrate Average: 3,426 kbps
    Bitrate Max: 4,235 kbps
    Bitrate Min: 2,844 kbps
    Framerate Average: 60 fps
    Framerate Max: 60 fps
    Framerate Min: 60 fps

    Benötigst du noch irgendwelche Werte?

    Derzeit Aktuell verwende ich eine Bitrate von 3500(dennoch die Probleme sind vorhanden zu Pixlig, Sound nicht sync) die ich denke ich mal für angemessen halte. Zuvor hatte ich mit einer Bitrate von 6000 getestet auch da ging alles nur die Problemen waren da(zu Pixlig, Sound nicht sync)
    Neben diesen Einstellungen kann man ja diverse Werte für seine CPU vornehmen - ich hatte die Prozessorpriorität auf Normal und x264 CPU Voreinstellung auf medium - fast(bei diesen Werten der Voreinstellung hatte ich eine CPU Auslastung von 50-60% warum auch immer) - dieses dann wieder auf veryfast , main und Normal geändert CPU Auslastung von 5 - 10% alles gut keine laggs nur der Sound nicht Synchron.. da komme ich einfach nicht weiter
    Die ganzen Settings hatte ich eigentlich auf den alten Rechner auch gehabt und nie Probleme - das ganze ist jetzt erst aufgetaucht mit dem neuen Rechner.
    Hat evtl. irgendwer irgendwelche Tipps fürs Streamen über die Grafikkarte ?

    Mfg
  • Hi,

    rein theoretisch bräuchtest du für 720p und 60 FPS eine Bitrate von ca. 5800 kbps.

    Schau dir dazu mal diesen Online Rechner für die Bitrate an.


    Nun zu deinen anderen Einstellungen.

    Bei deiner CPU würde ich lieber auf x264 gehen mit Preset auf "Fast" oder falles es zuviel Leistung zieht nur auf "Very Fast".

    Als genereller Tip: Schau dir seperat beim Testen deinen eigenen Stream am Handy oder Tablet mit an.

    Evtl. könntest du auch deine integrierte Grafikkarte aktivieren und mal mit QuickSync testen.


    Peace

    Rustler
  • Ich hänge mich auchmal mit rein weil ich die problematik kenne...

    Ich würde Empfehlen auf 720p zugehen, je nach Ressourcen auch 60fps.

    NVENC braucht eine höhere Bitrate als x264 um die selbe Qualität zu produzieren.

    Wie Rustler bereits sagte versuch einfach mal x264 mit Preset Faster/Fast.

    Nächste problem ist wenn du eine höhere Bitrate wählst z.b 5000 können Zuschauer die eine 5k leitung oder schlechter haben (was ja heute noch häufig ist leider) deinen Stream nicht ruckelfrei schauen.

    Zu Orientierung versuch doch einfach x264 720p30fps Bitrate:3000. Ich selbst Streame x264 720p60fps Bitrate 3500.

    Um dich zu beruhigen, komplett Pixelfrei kriegst du es nicht und muss es auch nicht, es gibt genug Streamer die trotzdem ausreichend Zuschauer haben mit einer Mittelmäßigen Qualität
  • Vielen dank für die Antworten :)
    Bin derzeit mit 720p/60FPS bei 5800 Rate gut bedient - keiner beschwert sich - nur sagte mir ein Streamer das auch 30FPS vollkommen reichen, was würdet ihr da sagen ? ^^
    Würdet ihr aber nicht die Grafikkarte auslasten ? Sprich Streamen über die Graka ist ja eine 1080Ti würde ja einiges mitmachen und die CPU wird verschont
    Weil wenn ich an der CPU Voreinstellung was verstelle zB von veryfast auf fast(faster noch nicht getestet) geht die CPU Auslastung von 8% hoch auf 50% - also mit veryfast(was ja normal ist) läuft alles palleti

    Mfg
  • Persönlich finde ich das 60fps gerade bei Shootern z.b schöner aussieht.

    30Fps reichen sogesehen auch vollkommen.

    Selbst 50% CPU Auslastung stellt doch kein problem dar? Aber wenn du die für dich besten Settings hast ist das doch Top! Muss jeder selbst schauen ob er NVENC nimmt oder x264 oder Quicksync.
    Ich tendiere eig immer zu x264 weil sich damit die für mich besten Ergebnisse erzielen lassen.

    Wenn ich Streame liege ich zwischen 50-70%, habe aber auch Medium als Preset.
  • Hi

    schau dir zB einen Overwatch Stream (irgend ein Game mit schnellen Bewegungen) an, einmal mit 30 FPS und einmal mit 60 FPS.

    Bei der "geringen" Bitrate die wir aktuell für Twitch.tv nutzen können, wirst du mit x264 fast immer bessere Ergebnisse erzielen.

    Solange deine CPU insgesamt nicht die 100% knackt ist alles gut.

    Peace
    Rustler