Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frischer Wind auf meinem Kanal durch YouTube, neue Rekorde in allen Bereichen.

    Wenns läuft, dann läufts. Befeuert durch den Erfolg meines YT Kanals konnte ich diesen Monat diverse Rekorde brechen, max viewer 73, Average 37, 17 Follower in einen Stream etc.

    TwitchRecord.png

    Mehr Zahlen und neue YouTube-Rekorde gabs auch, dass hab ich dann aber für meine Community auf FB gepostet.
  • kezpaLIVE schrieb:

    Schöne Tendenz, da freut man sich doch. Gratuliere dazu!
    Wie viel Zeit investierst du wöchentlich in Youtube? Der Zeitaufwand hat mich bis jetzt immer davon abgehalten auch mal etwas Content auf Youtube zu bringen.
    Der Zeitaufwand in YouTube ist tatsächlich enorm und der Einstieg deutlich schwieriger weil der LP Markt gut übersättigt ist. Ich investiere wöchentlich bis zu 20 Stunden auf YouTube, wobei nur 8-10 auf das Aufnehmen und Schneiden fallen.
  • Es ist interessant mal ein paar Zahlen zu lesen. Respekt, ich würde das nicht noch hinbekommen. Ich habe eben einen Vollzeit-Job mit 40h pro Woche und zusätzlich noch einen Online Shop samt Ladengeschäft in der Innenstadt mit meiner Freundin. Irgendwann geht die Zeit aus, da ist es deutlich einfacher "ins Blaue zu streamen" - ich weiß nur nicht, ob das tatsächlich der Weg ist, den ich beibehalten sollte. Aber das Forum hier hilft bestimmt auch bei der Weiterentwicklung weiter :)
  • kezpaLIVE schrieb:

    Es ist interessant mal ein paar Zahlen zu lesen. Respekt, ich würde das nicht noch hinbekommen. Ich habe eben einen Vollzeit-Job mit 40h pro Woche und zusätzlich noch einen Online Shop samt Ladengeschäft in der Innenstadt mit meiner Freundin. Irgendwann geht die Zeit aus, da ist es deutlich einfacher "ins Blaue zu streamen" - ich weiß nur nicht, ob das tatsächlich der Weg ist, den ich beibehalten sollte. Aber das Forum hier hilft bestimmt auch bei der Weiterentwicklung weiter :)
    Verstehe ich. Ich kanns auch nur, weil mir meine Partnerin sonst den Rücken freihält was Haushalt und Familie angeht. Ich stecke seit beginn mehr Stunden in YT und Twitch als in meinen Vollzeit-job. Hatte auch noch nen Studium am Wochende, aber damit bin ich glücklicherweise durch.

    Ich übertreibs streckenweise aber auch hart. :D