Push-Nachrichten in Foren - Falsche Zielgruppe?

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin ihr Entertainment-Wunder,

    mir fällt immerwieder auf, dass hier ganz viele täglich bzw. immer dann wenn sie streamen eine sogenannte "Push-Nachricht" in ihre Kanalvorstellung hauen. Legitim und so erlaubt. Ich möchte dazu aber mal eine Diskussion mit folgender Hypothese lostreten:

    "Das bringt nichts."


    Warum denkt dieser LOOTBürger das? Der streamt doch erst seit Kurzem und im Forum ist er auch noch nen Frischling. Weil es meiner Meinung nach zwar gut gemeintes Marketing und Werben ist, aber komplett die falsche Zielgruppe trifft. Natürlich gucken auch Streamer andere Streamer, aber in der Erfahrung gucken die deutlich weniger und sind seltenst sehr aktive Zuschauer. Man streamt ja schließlich selbst, manche mehr, manche weniger, und ist mit seinem eigenen Projekt beschäftigt. Wäre es nicht viel klüger in betroffenen Reddit-Gruppen der Spiele die man spielt zu werben? Meintwegen auch Facebook. Auf Twitter wird das ein Großteil ja bestimmt schon machen, ist ja wohl sowas wie Usus.


    Der einzige Zweck, den diese Nachrichten irgendwie erfüllen ist, das man als Streamer hier sieht: "Wer ist denn so aktiv - Wo würde sich eventuell eine Kooperation lohnen" ABER auch dafür gibt es entsprechende Threads und Möglichkeiten. Zudem ist die Wirkung nach Außen auf potentielle neue Mitglieder der Community fatal. Man klickt auf das Forum und 3/4 der neuen Beiträge sind nur Push-Nachrichten. Da wird schon so mancher nochmal vom Gedanken sich zu registrieren zurückgetreten sein.


    Sollte es nicht viel mehr unser Anspruch sein uns hier über unser Hobby auszutauschen, Hilfestellungen zu geben, Fragen zu stellen, und eine starke Community aufzubauen? DAS ist übrigens mehr gute Werbung als jede Pushnachricht.


    ---


    Wie denkt ihr über das Thema?


    ---


    Viele Grüße


    Looti
    "Looten und Leveln, das muss drin sein in nem Spiel."
    Gaming-, Nerd- und Humorkultur mit dem LOOTBürger. Komm zu mir!
    Jetzt auch mit Discord - Join der Community
  • Ich sehe das hier und auch in diversen LP Foren, dass die Teilnehmer dort Hauptsächlich auf der Suche nach Zuschauern unterwegs sind. Das ist fast absolut sinnnlos. Kooperationen finden, Ideen austauschen und Hilfe suchen. Dafür ist das Forum da.

    Mal als Beispiel meines YT Kanals. Von über 1,5 Millionen geschauten Minuten stammen unter 500 aus den diversen Foren zusammen.

    Für mich ist das vorstellen meiner Streams und Videos in diesem Foren ganz, ganz untern auf meiner Prioritätenliste und ich machs wirklich nur dann, wenn ich nichts besseres zu tun habe - was selten genug vorkommt. :P

    Ich denke eine Regel wie maximal einmal pro Woche ein Update posten wäre eine sinnvolle Maßnahme gegen den Spam. Denn wenn von 50 ungelesenen Beiträgen 49 Streamupdates sind, ist das nicht wirklich hilfreich.