Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hey zusammen,
    ich sehe dies als meine letzte Möglichkeit endlich eine Lösung zu finden.

    Ich streame gelegentlich auf Twitch, auch wenn ich nicht viele Zuschauer habe. Allerdings freue ich mich auch über ein oder zwei Leute.
    So, dass vorweg.

    ich habe mir unzählich viele videos auf youtube angeschaut, in foren geguckt mit anderen streamern geschrieben die davon ahnung haben wie z.B. Nooky, aber nichts hilft. Das Bild im stream ist bei Bewegung pixelig. Nicht nur das Spiel selber, sondern auch meine "Webcam". Dafür nutze ich die Sony Alpha 6000 mit dem Elgato Stream Link und das Bild sollte wenigsten scharf sein, aber nicht mal das ist wirklich scharf.

    Erstmal meine Pc Specs:
    Intel i7 9700k. Nicht übertaktet.
    Nvidia rtx 2070
    16gb Ram
    250k down & 25k up

    Ich denke das sind die wichtigsten Dinge. Lüfter etc ist alles top. Temperaturen aller Komponenten ebenfalls on point. Treiber sind alle aktuell. Windows ist aktuell. Internet ist stabil. Keine verworfenen Frames

    Anbei sind einmal meine OBS Studio settings. Ich streame über die Grafikkarte per nvenc (new) mit einer 6k bitrate, welche ich auch konstant halte. Habe auch schon konstante 10k getestet -> kein unterschied.

    Welche Einstellung, welche Hardware oder was ist falsch, das ich nicht ein normales, scharfes Bild bei Twitch bekomme? So schlecht ist mein PC nicht, dass dieser es nicht hinbekommt. Bei Cod MW war es das selbe problem. Selbst bei World of Warcraft kommt es bei schnellen bewegungen dazu.

    Bilder dazu sind im anhang.

    Hier ist noch ein kleiner Clip, wo man es eigentlich ganz gut sieht. Vorallem wenn man ins dunkle geht, sieht man die "kachelbildung"

    Bilder
    • 1.JPG

      59,26 kB, 957×718, 29 mal angesehen
    • 2.JPG

      44,91 kB, 983×757, 16 mal angesehen
    • 3.JPG

      73,9 kB, 1.091×578, 17 mal angesehen
    • 4.JPG

      26,26 kB, 752×204, 19 mal angesehen
  • Ich finde auch dass es gut ausschaut.
    Das Pixelige kommt von den details der map und dem ganzen. Es muss ja jedes Pixel von der Karte durch die 6000er Kodierung durch.
    Dadurch wird es bei solchen Stellen pixelig.

    Bei der Cam liegt es an der Helligkeit denke ich mal.
    Ich denke es liegt daran, dass er angeleuchtet wird und nicht direkt beleuchtet.


    Nachtrag beim schreiben.
    Habe eben auch in den stream geschaut.
    Finde es absolut schaubar. Also wirklich gut.
    Zur Zeit ist es in 900p. hast du noch was geändert?
    Qualität gefällt mir.
  • vielen dank für die rückmeldungen. Vielleicht liegt es bei mir auch daran, das ich den stream auf dem dritten bildschirm an habe und deshalb spinnt da was. Dann lasse ich es einfach so, wenn hier schon gesagt wurde das es gut aussieht :)

    und ja, habe es auf 900p gestellt, macht bei mir in den pc leistungen einiges aus und das bild sieht nicht wirklich schlechter aus. Außerdem habe ich in einem Ami Forum gelesen, dass bei vielen zuschauern das 900p besser lädt als das 1080p. Bei mir kann man die qualität im stream nicht umstellen, aufgrund von mangendem partner status :D

    schönen abend euch noch und frohes streamen
  • Also hast du jetzt nur die Auflösung von 1080 auf 900p gestellt und den Rest so gelassen wie auf dem einem Bild?
    Ich habe gestern ne Weile deinen Stream geschaut und konnte nichts negavies feststellen.
    Was mich gestern nur wunderte, war dass keine laggs im spiel waren.
    Ich habe auch eine 2070 und bei mir waren die Videos in COD mit NewNvenc nicht so flüssig.
    Dort hatte ich ab und an encoder overload. Nie viel aber man hat es gesehen.

    Dein Punkt mit "stream auf 3. Monitor"... lief das Bild in OBS auf dem 3. oder lief OBS mit Bild und auf dem 3. die Vorschau aus dem Dashboard?
  • bei mir ist obs minimiert, opera ist offen mit dem dashboard und übersicht vom video, damit ich live im stream sehe ob ruckler oder sonst was kommen. das sieht man in obs ja selbst nicht.

    ich habe alle einstellungen so gelassen wie auf meinen bildern, nur die skalierungsauflösung habe ich auf 1600x900 geändert.

    ich habe aber auch bestimmt 5 monate immer wieder gesucht bis ich endlich auf das ergebnis, welches ich jetzt habe, gekommen bin. Mir selbst hat es irgendwie immernoch nicht gepasst, da aber jetzt soviele hier schreiben das es gut aussieht, bin ich voll und ganz zufrieden.
    Wieso ich so lange gesucht und gebraucht habe? Weil ich glaube jedes video über obs studio bei youtube von deutschen und amis gesehen habe, so ziemlich alle foren durchsucht habe und nach und nach immer was geändert habe. auch was treiber, windows einstellungen, spieleinstellungen angeht. Aber jetzt läuft es und ich änder gar nichts mehr :D

    außerdem war es bei mir wichtig das ich obs studio nutze und nicht streamlabs obs. mit streamlabs habe ich deutlich höre cpu und gpu auslastungen und das spiel ruckelt im stream. Zumindest wenn es um shooter geht. Bei WoW, LoL oder sowas geht natürlich auch streamlabs, aber ich bleibe bei obs studio. finde ich deutlich besser

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fale_tv ()

  • Bei mir genau so. Tüftel auch schon lange damit rum.
    Ich bin allerdings von NewNvenc auf x264 gegangen. Habe das Gefühlt dass es damit besser läuft bei mir.
    Muss aber auch dazu gestehen, dass ich OBS mit Vorschau offen habe.
    Bin aber auch noch am tüfteln und verbessern.
    Vielleicht sollte ich noch mal mit NewNvenc testen :hmm: