OBS streamen.. hilfe :I

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Moin,
    ich bin Streamer und habe neue Hardware bekommen.. nun habe ich Probleme mich damit bei Obs zurecht zu finden:I und hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Hardware: GPU: AMD Radeon RX 5700
    CPU: Amd Ryzen 5 2600 Six core
    Ich denke es ist am besten, wenn ich mit der GPU streame. Aber was muss ich dort einstellen? Habe einen 10er Upload. würde gerne in 60fps und 720p streamen.. aber entweder ist das bild sehr sehr pixlig(schlimmer als minecraft, oder es laggt)
    vielleicht könnt ihr mir ja beim einstellen helfen.. würde mich freuen!
    Liebe grüße
    (achja, ich streame apex,cod..:)) Was vorher prima geklappt hat mit der 1050 ti
    prntscr.com/pgqmt9
    prntscr.com/pgqmvs
    prntscr.com/pgqmy0
  • Ich tippe mal darauf, dass es am AMD Encoder liegt. Der ist zur Zeit noch überhaupt nicht ausgereift.
    Für x264 ist deine CPU auch zu klein. Trotzdem kannst es mal mit x264 und Fast/Faster Preset oder noch schlechterer Qualität versuchen. Wirklich gut wird das aber nicht aussehen und auch relativ viel FPS kosten.

    Der Encoder von Nvidia ist zur Zeit einfach viel effektiver. Von der 1000er Serie, die du hattest, zur aktuellen Generation (ab GTX 1660), gab es sogar noch einen Qualitätssprung.

    An deiner Stelle würde ich die 5700 zurück schicken (wenn das noch geht) und ein paar mehr Euro in eine RTX2060 Super investieren.

    Gruß
    Dot-Rock
  • Dot-Rock schrieb:

    Ich tippe mal darauf, dass es am AMD Encoder liegt. Der ist zur Zeit noch überhaupt nicht ausgereift.
    Für x264 ist deine CPU auch zu klein. Trotzdem kannst es mal mit x264 und Fast/Faster Preset oder noch schlechterer Qualität versuchen. Wirklich gut wird das aber nicht aussehen und auch relativ viel FPS kosten.

    Der Encoder von Nvidia ist zur Zeit einfach viel effektiver. Von der 1000er Serie, die du hattest, zur aktuellen Generation (ab GTX 1660), gab es sogar noch einen Qualitätssprung.

    An deiner Stelle würde ich die 5700 zurück schicken (wenn das noch geht) und ein paar mehr Euro in eine RTX2060 Super investieren.

    Gruß
    Dot-Rock
    Hm okay.. oder eine Capture Card holen(?)
  • LelGamer schrieb:

    Hm okay.. oder eine Capture Card holen(?)
    Was soll die bringen? Die Capture Card hilft dir nur, wenn du ein externes Gerät hast, z. B. einen weiteren PC oder eine Konsole. Dann übernehmen die nämlich die Grafikberechnungen über deren Grafikkarte und der PC ist nur noch dafür da, das Signal im Stream hochzuladen. Eine Capture Card ist kein Systembooster, weil die eigentliche Hardware zu schlecht ist.

    Versuch mal die empfohlenen Twitch-Settings oder stell deine Ansprüche etwas weiter runter und teste mal 30 fps.