Habe auch Probleme das mein Stream lagt

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,

    ich habe Freitag das erste mal gestreamt, Wolfenstein: Youngblood in 1080p mit 6000er Bitrate und 60fps waren glaub ich eingestellt mit Software Encoder.
    Heute wollte ich Rainbow Six Siege streamen und es gab verworfene Frames, hab rumprobiert mit 720p und 60fps, Webcam runtergestellt auf 720p statt 1080, Encoder gewechselt Software zu Hardware, würd sagen Hardware lief sogar schlechter.
    Teilweise gabs zwar keine verworfenen Frames mehr beim probieren, aber ich konnte die 60 fps nicht halten.
    Konnte mich nicht mal aufs Zocken konzentrieren bei Rainbow mit meiner Einstellerei nebenher, kann man froh sein das man zu anfang noch keine Zuschauer hat bzw. nur 1-2.

    Vlt. kann mir jemand helfen, wäre echt nice.

    System:

    Cpu: i7 6700k
    Ram: G Skill DDR 4 16 GB
    Board: Asus Maximus Hero VIII Z170
    Graka: Inno 3D GTX 1080

    Streamlabs Einstellung:

    Encoder: NVENC New

    Rate Control: CBR

    Bitrate: 6000

    Keyframe Interval: 2

    Preset: Quality

    Profile: High

    Psycho Visiual Tuning an

    Max B Frames 2
  • Moinsen,

    zuerst einmal: verlass dich nicht nur auf die bloßen Zahlen, die OBS die auswirft. Leider gibt es bei SLOBS keine Möglichkeit, genauere Hinweise darauf zu bekommen, wo die Frames verworfen werden. Ich hab mir gerade mal deinen Teststream angeschaut und ich muss sagen, das man von den Verworfenen Frames fast nichts sehen kann.

    Hast du Windows 10? Dann schau das der Gamemode deaktiviert ist.

    Was zum Geier ist "Psycho Visiual Tuning"? Machs aus...hört sich in meinen Ohren wie viel Arbeit für die Grafikkarte an.
  • Ja habe Windows 10, da gibt's einen Gamemode, echt, wo versteckt der sich denn? Na die Streams wo es Verworfene Frames noch und nöcher gab gingen nur 2-3 Minuten da hats kein sinn gemacht und die Videos hab ich auch gleich Gelöscht weil unbrauchbar.

    Was mich eigtl. mehr beschäftigt ist, brauch Rainbow Six so viel mehr Rechner Leistung als wenn ich Wolfenstein in 1080p 60fps streame?

    Dieses Psycho Visiual Tuning soll wohl Partikel dahin schieben wo sie gebraucht werden das es schön aussieht und nicht pixelig wird.

    Sollte ich lieber über CPU encodieren?
  • Das mit dem Gamemode hab ich schon gelöst bei mir war der Ein/Aus Regler gar nicht da anfangs. Hab heut Test Streams gemacht noch und nöcher und habe immer noch Fps Einbrüche im Stream unabhängig von der eingestelten Bitrate bei Rainbow Six. Beim Twitch Inspektor ist die Bitrate konstant im Teststream. Grakatreiber hab ich auch aktualisiert. Weiß aber noch nicht weiter.
  • Ne für ein Single System ist es schon sinnvoll über die Graka zu codieren.

    Als Wolfenstein the New colossus damals rauskam war ich beeindruckt mit wie wenig Ressourcen das Spiel auskommt. Die Entwickler von der Spieleserie wissen einfach was sie machen. Hab schon oft gehört, das RB6 ziemlich hungrig sein soll.
    aber was bei dir das Problem verursacht, kann ich beim besten willen nicht vermuten.

    AUSSER: Du hast uns noch nicht mitgeteilt was du für eine Internetleitung hast. Wenn du nämlich miz 6 mbit streamen willst, aber nur 3 oder so hast, dann wird das nichts.

    Einen Tipp noch: Setz das Profile mal auf Main...High macht oftmals Probleme
  • xlTheCrow schrieb:

    Ne für ein Single System ist es schon sinnvoll über die Graka zu codieren.

    Als Wolfenstein the New colossus damals rauskam war ich beeindruckt mit wie wenig Ressourcen das Spiel auskommt. Die Entwickler von der Spieleserie wissen einfach was sie machen. Hab schon oft gehört, das RB6 ziemlich hungrig sein soll.
    aber was bei dir das Problem verursacht, kann ich beim besten willen nicht vermuten.

    AUSSER: Du hast uns noch nicht mitgeteilt was du für eine Internetleitung hast. Wenn du nämlich miz 6 mbit streamen willst, aber nur 3 oder so hast, dann wird das nichts.

    Einen Tipp noch: Setz das Profile mal auf Main...High macht oftmals Probleme
    Ja das mit Main und High hab ich auch schon alles Durchprobiert. Also am Internet selber sollte es eigtl. nicht liegen, Speedtest zeigt so 35mbit Upload an, an verschiedenen Tagen zu verschiedenen Uhrzeiten gemessen über Wlan.
    Wie gesagt Wolfenstein 1080p60fps Stream ist kein Problem, ein Teststream davon ist ja online. Hab Rainbow jetzt auf Niedrigste Einstellungen genommen, da läufts mit 720p60fps im Rainbow Setting Benchmark sauber durch soweit.
    Vermutung meinerseits, 4 Kerne beim CPU sind zu wenig für Rainbow und

    Venergy_ schrieb:

    Wie schaut es mit der Auslastung der GPU und CPU aus? Wie sind die Temperaturen während dem Streamen/Zocken?
    Also bei Rainbow ist die Auslastung CPU 90% und GPU 98%, lediglich der Encoder dümpelt bei 4-6% Auslastung. Temp Cpu 57°C max GPU 70°C max habs nur mal kurz im Rainbow Setting Benchmark gemessen.
  • xlTheCrow schrieb:

    Man streamt nicht über Wlan...einfach weil WLAN, auch wenn es stabil zu sein scheint, eben nicht stabil ist...hab ich hier letztens schon jemanden geraten. Niemals über WLAN streamen ;)
    Mein schönes Mesh Wlan Netz, Wlan ist halt Stör anfälliger. || Aber würde ich denn einen Unterschied merken wenn ich jetzt auf Lan Kabel umsteige, was könnte bzw. würde sich denn damit verbessern?
  • xlTheCrow schrieb:

    Na auf jedenfall schonmal stabilere Verbindung. Dann, selbst wenn man 5 ghz hat, kann es hin und wieder vorkommen, dass das WLAN Gerät die 5 ghz verbindung verliert und dann nur noch mit 2,4 ghz arbeitet...was man dann extrem merkt
    5 ghz sind sowieso am Start und Router war ja quasi genau über meinem Rechner. Aber Kabel ist schon da, muss ich nur noch verlegen irgendwo lang. Danke für die Hilfe.