Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Leute,
    Ich habe gerade meinen neuen PC für Livestreaming / Gaming gebaut.
    CPU: AMD Ryzen 7 2700 (OC -> so schnell wie ein AMD Ryzen 7 2700X)
    RAM: 2x 8 GB DDR4 3400 MHz
    GPU: Nvidia GTX 1060 (wird bald auf RTX 2080 aktualisiert)
    Zuvor hatte ich einen Intel Core i5 4690 und einen AMD RX 570 4GB, also dachte ich, ich könnte mit 1080p60 in einer wirklich guten Qualität streamen. Und ja: Nun, ich kann mit 1080p60 und dem Preset sehr schnell / schneller / schnell streamen, aber es sieht einfach nicht gut aus. Wenn ich mich schnell bewege, wird alles verschwommen und es ist einfach nicht schön zu sehen. Meine Internetverbindung sollte mit diesen Einstellungen umgehen können, ich streame mit 6000kbs (15000kbs Upload-Geschwindigkeit). Ich möchte eine gute Qualität bei schnellen Spielen wie CS: GO oder Fortnite erreichen. Welche Einstellungen würden Sie vorschlagen?
    Danke für Ihre Hilfe! Freundliche Grüße
  • Hallo Kroechter,

    mit diesem Problem muss jeder Streamer kämpfen und viele finden sich damit ab, das die Qualität sinkt, sobald man sich bewegt. Bei schnellen Spielen ist das leider normal. Das es bei Partner so gut aussieht liegt einfach daran, das sie mit mehr Bitrate streamen können als Affiliates bzw normale Streamer. Man könnte zwar versuchen, mit der x264 kommandozeile herumspielen, aber das hab ich schon versucht und die Ergebnisse waren jetzt nicht so zufriedenstellend.

    Also mein Tipp: gib dich damit zufrieden...so wie ich das mitbekommen habe, kannst du auch über die Grafikkarte streamen und mit der aktuellen OBS Studio Version gibt es eine neue Render Methode für Grafikkarten. Das könntest du versuchen...
  • Alles halbwegs normal. 6000 kbps Datenrate sind, objektiv betrachtet, nicht viel. Da muss man leider Abstriche bei der Qualität machen. Besonders bei detailreichen Spielen mit schnellen Bewegungen.
    Du kannst mal die Auflösung reduzieren, dann werden verhältnismäßig mehr Daten auf weniger “Raum” verwendet und das Bild wirkt schärfer.
    Ansonsten hilft nur der Weg zu YouTube, wo deutlich mehr Bitrate effektiv genutzt werden kann.
  • Wenn du Zeit hast kann ich dir gerne privat helfen, also per Discord (zB Bildschirm Übertragung)

    Meld dich bei mir hier per PN oder direkt per Discord -> Asznee#9802 (per Discord geht schneller)
    Schreib aber bitte nicht "Hi" oderso beim Adden, schreib irgendwie dass du ausm Forum kommst wegen OBS ^^