Ingame-Sound von Gaming-PC auf Streaming-PC

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Okay danke euch!

    Hab nen Kumpel angehauen der DJ ist. Der wird am wochenende mal mit so Sachen vorbei kommen, dann kann man es zumindest mal testen. Aber ich habe die gleichen Bedenken, die ihr auch äußert...

    Würde es denn Sinn machen eine zweite Grafikkarte rein zu hauen?
    Was bräuchte ich dazu noch? So eine SLI-Bridge oder wie sich das nennt?
    Bestimmt dann auch ein neues Netzteil oder?

    Meine Hardware:
    CPU: AMD Ryzen 2700 X
    GPU: MSI RTX 2070 Aero
    Motherboard: gigabyte aorus elite b450
    RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-2933 16 GB dualkit
    SSD: Samsung 500 gb 970evo m2
    Netzteil: Thermaltake Berlin 630W

    Vermutlich wäre es sinnvoll dann eine identische Graphikkarte zu nehmen?
  • Okay..

    Das beruhigt mich. Ich werde heute oder morgen nochmal die Einstellungen kontrollieren und probieren nur über meinen Gaming-PC zu arbeiten..

    Vielleicht probiere ich auch mal OBS Studio alternativ zu Streamlabs OBS aus.

    Ich schicke dann nochmal Screenshots von Auslastung und OBS-Einstellungen.

    Vielleicht kann ich dann endlich mal live gehen :D