Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schönen guten Morgen, Freunde der leichten Unterhaltung,

    ich stelle erst mal ne Kanne Kaffee hin, an der sich gerne jeder bedienen kann! ;)

    Nun zu meinem Problem: ich weis nicht was ich falsch mache, beziehungsweise was ich vielleicht übersehe. Viele Tipps und Tricks habe ich mir aus dem Internet schon
    raus gesucht und auch angewendet, aber mein Problem des matschigen, unscharfen und verzerrten Bildes bleibt leider bestehen.
    Ich bin keiner der schnell mal einen Beitrag im Internet eröffnet von denen es ja eigentlich schon genug gibt, aber ich weis einfach nicht mehr weiter und das treibt
    mich schon an den Rand der Verzweiflung! Ich bin bei meiner Suche auch immer wieder mal auf Beiträge in diesem Forum gestoßen, deshalb habe ich mich nun
    dazu entschieden hier nach Hilfe und Rat zu suchen. Ich versuche nachfolgend alle relevanten Informationen aufzuführen, sollte noch etwas fehlen lasst es mich bitte wissen!

    Mein PC System: (wird zum streamen und spielen verwendet)

    CPU: Intel Core i7-8086K, 6x 4.0GHz, 12MB L3 Cache
    MBO: ASUS Maximus XI Hero, Intel Z390, So. 1151
    GRA: NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti, 11GB
    RAM: 16GB DDR4-3000 CL15, Corsair Dominator Platinum, Rev S

    Meine Internet Leitung:

    500 Mbit/s Download
    50 Mbit/s Upload

    Ih streame mit SLOBS bei aktuell folgenden Einstellungen:

    NVENC Encoder
    720p / 60 fps (Downscale von 3440x1440 Monitor)
    Bitrate: 6000


    Was dabei raus kommt sieht dann aktuell wie folgt aus: twitch.tv/videos/359209200

    Das sei es dann erst mal von meiner Seite aus gewesen und wie geschrieben, wenn etwas an Informationen fehlt, dann reiche ich das natürlich gerne nach.

    Ich sag vorab schon mal herzlichen Dank an ALLE für Hilfe, Tipps und Informationen!

    Gruß - Pitchino

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pitchino ()

  • Halllo Pitchino,

    ich weis nicht was ich sagen soll, entweder hab ich einen Knick in der Optik, das ich keinen Fehler in deinem VOD erkennen kann, oder du selbst :D
    Ich hab mir dein VOD gerade mal angeschaut und ein wenig durch gezappt, ich kann kaum maschiges oder unscharfes erkennen. Und verzerrtes schon gar nicht. Für mich hast du ein verflucht gutes Bild.

    Wenn du den Qulaitätsverlust bei Bewegungen meinst, der (fast) normal und eigentlich nur zu erreichen, wenn man entweder einen Streaming PC nutzt und weis wie man diesen einstellen muss, oder man sein OBS auf dem Gaming PC weis wie man es einstellen muss. Und da du über die Grafikkarte streamst, ist das sogar vollkommen normal, das die Bewegungen unsauber werden. Dafür müsstest du der Grafikkarte mehr Bitrate geben, und das geht leider nicht, da Twitch ja ab 6000 kbit einen Riegel vorschiebt. Also...ich kann dich beruhigen, es ist (leider) normal
  • Erst mal Danke für den Kaffee. War bitter nötig. :D
    Zum Thema: no offense, aber sieht doch gar nicht so schlecht aus jetzt. Sind letztlich halt nur 720p und nur eine Bitrate von 6000. Viel mehr geht bei Twitch leider einfach nicht, um nen guten Mix zwischen Qualität und Performance zu gewährleisten. Du kannst aber mal versuchen, ob es mit 1080p besser aussieht, was ich mir jetzt aber nur bedingt vorstellen kann.

    Auf welcher Auflösung hast du die Spielquelle in SLOBS denn? Das Ding ist, dass die Quelle bei der Auflösung im Format 21:9 ist, du aber auf 16:9 skalierst. Dadurch wird es in der Breite so gestaucht bzw in der Höhe gestreckt. Twitch ist eher auf 16:9 ausgelegt. Also entweder Auflösung für den Monitor anpassen auf 16:9 oder die Skalierung entsprechend an 21:9 anpassen. Dann wirst du wahrscheinlich aber Balken haben. Da kannst du dann ein Overlay drüberpacken oder einfach damit leben. Alternativ kannst du aber auch recht und links was abschneiden. Wie es besser für dich passt.
  • @xlTheCrow Dann habe sicherlich ich den Knick in der Optik, das würde zu mir passen :D Tatsächlich meine ich speziell die Bewegung, wobei ich finde das es gefühlt in World of Warcraft noch mal schlimmer ist als in anderen Spielen. Alternativ habe ich mal versucht über die CPU zu streamen, da waren dann die Schriften zumindest etwas klarer zu erkennen, die Auslastung lag dann allerdings auch immer so bei 60 - 70 %.

    @Game of Jones Sehr gerne, ich gönne mir grade schon den dritten ;) Als ich über die CPU gestreamt habe hatte ich dann auch auf 1080p gewechselt, über die GPU müsste ich es dann heute Abend mal versuchen. Ich habe die Auflösung der Spielquellen dann auf 1920x1080 geändert, weil es, wie du schon geschrieben hast, alles sehr "gestaucht" ausgesehen hat und ich eher nicht mit Overlays arbeiten möchte.

    So oder so, erst mal ganz recht herzlichen Dank euch beiden!
  • So ganz genau weiß das niemand. Twitch empfiehlt maximal 6000, damit es stabil läuft. Es gibt allerdings auch Leute, die behaupten, dass man auch drüber gehen kann. Twitch lehnt wohl die höheren Zahlen jedenfalls nicht ab. Ob und inwieweit die Werte aber tatsächlich verarbeitet werden, weiß nur Twitch selbst. Mit 6000 machst du aber in jedem Fall nichts falsch. Alles drüber muss man einfach mal ausprobieren. Wobei ich dir ehrlich sagen muss, dass du mit 6000 bei 720p oder 1080p ziemlich gut fährst.
    Je höher die Bitrate, desto mehr müssen die Twitch-Server verarbeiten und desto mehr müssen die Zuschauer runterladen, um es sich ansehen zu können. Wenn an einer Stelle was zu lange dauert, wird gebuffert und es hängt. Also ich bin dann als Zuschauer in der Regel nach 10 Sekunden weg. Dessen sollte man sich bewusst sein. Wenn‘s aber dann immer noch gut und flüssig läuft, alles super! :)
    Ich glaub aber, dass insgesamt Performance wichtiger ist als Bildqualität, solang es mindestens 720p30fps und 3000 Bit hat. Ich selbst wähle nicht den Stream, der hübscher aussieht, sondern der, der mich besser unterhält.
  • Schönen guten Morgen zusammen,

    ich hätte da mal wieder einen Kaffee dabei .... ;)

    Also bei 7000 macht mein OBS in Verbindung mit Twitch ganz schöne zicken, weshalb ich es bei den 6000 belassen werde. Bin mittlerweile eigentlich auch recht zufrieden damit und auch Bekannte die ich gebeten hatte sich die Videos mal anzuschauen sind mit der Qualität einverstanden. Wie @Game of Jones schon schreibt, sollte die Performance in Verbindung mit "guter" Bildqualität passen!

    2 Fragen hätte ich dann aber an der Stelle doch noch:

    Frage 1: bei OBS in der Einstellung "AUSGABE" gibt es den Reiter "VOREINSTELLUNG", der Standardmäßig auf "STANDARD" steht. Was bewirkt dort eine Veränderung?

    Frage 2: ebenfalls bei der Einstellung gibt es noch "PROFILE" das dort Standardmäßig auf "MAIN" steht. Auch hier würde mich die Wirkung interessieren!

    Herzlichen Dank an der Stelle und euch allen einen guten Start ins Wochenende!

    Gruß Pitchino