Musik auf Twitch

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Servus Leute.

    Ich bin ganz neu in der Streamingszene und schaufele gerade von links nach rechts um mich über alles zu informieren und auch ja nichts falsch zu machen.

    Bis vor kurzem haben ja sehr viele Leute einfach Spotify während des Streams laufen gelassen (was natürlich auch da schon eine Grauzone war). Jetzt wird Twitch ja etwas strenger und man sollte sich nach einer Alternative umschauen.

    Da ich ein "Hobby Creator" bin und keine Gewinnerzielungsabsicht habe, kann ich mir jetzt natürlich nicht Lizenzen ohne Ende kaufen/erwerben.

    Gibt es irgendwelche Plattformen, deren Musik einem frei von Lizenzen und rechtlichen Problemen zur Verfügung steht um diese in Streams zu verwenden? Oder gibt es welche, für die man monatlich einfach ein Abo blecht, 10€ oder so und diese Musik dann frei verwenden darf? Ich bin jetzt hier und da schon Stunden am herumforschen, habe aber noch nicht wirklich etwas handfestes gefunden.

    Wäre super von euch zu hören.

    Wünsche schöne/besinnliche Feiertage und freue mich auf eure Antworten.

    Gruß!
  • Pantinius schrieb:

    Jetzt wird Twitch ja etwas strenger und man sollte sich nach einer Alternative.
    Nur mal so nebenbei, weil mich sowas immer leicht triggert. :D Nicht persönlich nehmen! Hätte man aber vorher auch schon. Erlaubt war es nämlich noch nie.

    Pantinius schrieb:

    Gibt es irgendwelche Plattformen, deren Musik einem frei von Lizenzen und rechtlichen Problemen zur Verfügung steht um diese in Streams zu verwenden? Oder gibt es welche, für die man monatlich einfach ein Abo blecht, 10€ oder so und diese Musik dann frei verwenden darf? Ich bin jetzt hier und da schon Stunden am herumforschen, habe aber noch nicht wirklich etwas handfestes gefunden.
    Mit Abosystemen wäre ich vorsichtig, wenn du die Streams separat noch irgendwo hoch lädst oder sie später (z.b als Lets Play) irgendwo hochladen willst. Ich weiß nicht so genau, was passiert, wenn das Abo ausläuft. Deshalb vorher immer ganz genau lesen. Ansonsten könnte es ärger geben.

    Da du was kostenloses suchst:

    Erstmal rate ich dir ab, nach cc content auf YouTube zu suchen. Gibt viele Kanäle, die die Musik von anderen anbieten. Und das meistens mit der falschen Lizenz. Das kann sehr großen Ärger geben. Und auch, wenn ein Künstler sein Werk als CC kennzeichnet, muss es das nicht sein. Manche bedienen sich gerne an Soundloops/Geräuschen/Effekten/Whatever, die definitiv nicht CC - sondern gestohlen sind. Auch wenn Twitch das dann vielleicht nicht erkennt, aber je nach dem, wo es herkommt, kann es auch ziemlichen ärger geben.

    Du kannst teilweise die YouTube Musik Datenbank nutzen. Hier aufpassen, manche CC Titel benötigen die Nennung des Künstlers bzw. Titels, damit die CC Lizenz greift!

    Unter teknoaxe.com bietet jemand seine Musik als CC mit Nennung an.

    ccmixter ist auch eine gute Anlaufstelle.

    Es gibt noch so viel mehr. Einfach mal bei Google nach "music free for commercial use" oder ähnliches suchen. Wer lange sucht, findet dort auch brauchbares.

    Achja, CC bedeutet nicht immer automatisch, dass du es frei verwenden darfst. Immer genau lesen, für was jeder einzelne Song jeweils freigegeben worden ist. Die meisten CC schließen ein Einbinden in kommerzielle Projekte (und dazu zählt es spätestens wenn man Donation sammelt) aus. Wäre damit aber vorsichtig und würde nur Musik verwenden, die du auch bei kommerziellen Projekten benutzen darfst. Und ganz wichtig: Die geforderte Verlinkungen nicht vergessen! Ansonsten greift die Lizenz nicht und man macht sich angreifbar für Abmahnungen. Grundsätzlich dem CC misstrauisch gegenüber sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TotalProton ()

  • ja es gibt eine spotify liste für Twitch diese wird aber nicht mehr gepflegt ... nur weil die Musik als sie hinzugefügt wurde lizenzfrei war heißt es noch lange nicht das diese dies auch noch ist.
    am besten nimmst du Pretzel Rocks diese erteilen dir die nötige SYNC lizenz die du zum streamen der Musik brauchst und arbeiten eng mit Twitch und den Künstlern zusammen so das die playlisten immer aktuell sind
    und somit hast du keine Probleme mehr

    und bei Musik so wie allem anderen gilt -> wenn es dir nicht gehört ( oder du nicht die nötigen rechte hast ) nutze es nicht ! :D und schon bist du auf der sicheren Seite
    und btw ... Gema und Lizenzfrei Copyright frei heißt noch lange nicht das man diese musik auch streamen darf ... denn zum streamen von Musik benötigt man eine SYNC lizenz diese muss dir persönlich vom Urheber oder einen berechtigten ausgestellt werden

    z.b. legen Anbieter wie:

  • Heiße Luft ist es ganz gewiss nicht, allerdings trifft wohl folgende Aussage am Besten zu: "Wo kein Kläger, da kein Richter".

    Wir müssen hierbei aber nicht nur Twitch betrachten, da diese sehr wohl in ihrem zuständigen Rahmen vorgehen, sondern auch die eigentlichen Rechteinhaber der Musik.

    Zwar sagt Twitch in ihren Richtlinien zu Musik:

    Richtlinien für Musik schrieb:

    Wir erwarten, dass Inhaltsersteller nur Inhalte teilen, für die sie über die erforderlichen Rechte verfügen. Es stellt einen Verstoß gegen unsere Richtlinien dar, Inhalte zu streamen oder hochzuladen, die urheberrechtlich geschützte Musik enthalten, es sei denn, du verfügst über die entsprechenden Rechte oder bist autorisiert, solche Musik auf Twitch zu teilen.

    Dennoch geht Twitch nur folgendermaßen vor:

    Richtlinien für Musik schrieb:

    Wir können auch gemäß unserer Community-Richtlinien Maßnahmen einleiten.

    Zudem können wir auch VODs stummschalten, wenn unsere automatisierten Inhaltsfilterungssysteme ermitteln, dass in einem VOD nicht autorisierte Musik enthalten ist.
    Lustig ist hierbei, dass die Community-Richtlinien auf die Richtlinien für Musik verweisen und somit von Seiten Twitch lediglich die Stummschaltung in Frage kommt.
    Wenn man es sich so überlegt, warum sollten sie auch mehr machen?

    Die Rechteinhaber der Musik können aber ein weiteres vorgehen gegen den jeweiligen Nutzer fordern:

    Richtlinien für Musik schrieb:

    Wenn du gegen diese Richtlinien verstößt, erfolgt unter Umständen eine Takedown-Notice durch einen Inhaber von Musikrechten gemäß unserer DMCA-Richtlinien.
    Wobei man hier besonders das "unter Umständen" hervorheben muss. Bedeutet, wenn der Rechteinhaber sich nicht darum kümmert, schaltet Twitch den VOD nur für den entsprechenden Abschnitt stumm.

    Besonders kleinere Streamer kümmern die Rechteinhaber wohl weniger, viel wichtiger sind hier die Großen.

    Wer also Musik in seinem Stream spielt ohne die notwendigen Lizenzen zu besitzen verstößt gegen die Richtlinien und muss damit rechnen, dass etwas passiert. Die Wahrscheinlichkeit das etwas passiert, ist aber wohl abhängig von der Kanalgröße gering.
    Das ist wohl auch der Grund, warum sich kaum einer dafür interessiert.

    Ich gebe keine Garantie darauf, dass das hier geschriebene auch wirklich so richtig ist. Das ist lediglich meine Auffassung der vorgegebenen Richtlinien. Wer jetzt meint unbedingt urheberrechtlich geschützte Musik spielen zu müssen, ihr seid selbst dran schuld wenn euer Kanal gesperrt wird.