Na ob das was wird ?

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin moin ihr lieben , es bedarf mal wieder eurer Hilfe.

    Ich bin nun ja schon eine ganze Weile am streamen, das mit Erfolg, viel Spaß und einer Tollen kleinen Community.

    Wie die meisten anderen hier auch möchte ich nichts desto trotz immer noch ein Stück größer werden und deshalb habe ich mich heute mal mit dem Thema Twitter beschäftigt.

    An sich ist Twitter ja eine tolle Sache um seinen Streaming Account vorranzutreiben, man kann täglich und quasi von unterwegs aus immer wieder kleuine Posts erstellen , diese dann mit passenden Hashtags versehen und seine Community dadurch (fast) immer auf dem laufenen halten. Soweit so gut

    Was sich für mich aber als schwierig erweisen wird (denke ich zumindest) wird das Problem mit den Follows.

    Versteht mich nicht falsch , eine kleine Gruppe von Leuten kann mega viel bewirken, wenn 5 Leute deinen Tweet retweeten ist der abgedeckte Bereich ziemlich groß, aber eben noch nicht groß genug wenns nach mir geht ^^

    Was habt ihr denn so für Tipps und Erfahrungen im Bereich Twitter ? Würde mich über Feedback und Tipps riesig freuen, erzählt doch mal ^^
    ;) :P

    Bis dahin, haut rein

    euer TheZippelWhoop



    twitch.tv/thezippelwhoop

    twitter.com/thezippelwhoop?lang=de
  • TheZippelWhoop schrieb:

    eine kleine Gruppe von Leuten kann mega viel bewirken, wenn 5 Leute deinen Tweet retweeten ist der abgedeckte Bereich ziemlich groß
    Das kommt halt drauf an, wieviele Follower deine Follower haben. Häufig ist es ja so, dass man mehr Leuten folgt, als einem selbst folgen. Hast du 5 Follower mit je nur 1 Follower, erreichst du quasi 10 Leute. Zumindest in der Theorie. Bei 5 Followern sind es 30 usw. Skaliert halt alles.

    Twitter ist in Deutschland recht schwierig, weil die alteingesessenen Twitterer a) älter sind (nicht so alt wie auf Facebook, aber im Schnitt so um die 30-35) und b) du schwer an Reichweite kommst, wenn keiner deine Hashtags kennt oder du die falschen nutzt.
    Meine Tipps für Twitter wären, dass du deinen Account in allen Kanälen verlinkst und regelmäßig zu Trendthemen twitterst. Nicht unbedingt die Trending Topics deutschlandweit, aber eben in deinem Themengebiet schaust, was aktuell gefragt ist. Misch dich ruhig in Diskussionen ein und nimm teil. So baust du dir passiv eine Community. Wichtig ist auch, dass du anderen folgst. Nicht so follow-for-follow-mäßig, sondern Accounts, die relevant sind! Der Twitter-Algorithmus checkt das dann und schlägt dich eventuell auch anderen mal vor. Ist sehr zufällig und Twitter ist da auch nicht so aggressiv, was Vorschläge angeht, aber es kann passieren.

    Letztlich ist Twitter mega viel Arbeit, weil es schwer möglich ist, mit wenig Aufwand Fans zu erreichen.
  • Ich würde Twitter eher als Informations Seite für deine Zuschauer benutzten. Falls du malnicht streamen kannst etc.
    Deine Twitch Follower dazu zu bewegen auch mal bei Twiter reinzugucken und genau so schwierig wie Twitter zu Twitch zu bekommen.

    Zum vergrößern deiner Twitch Community klappt das eher nicht so gut dneke ich


    Deutsche Discord Communitys für alle!
  • Kurzes Update zur Twitter Geschichte : Ich habe in nichtmal 24 Stunden ca. 70 aktive (keine Bots) Follower, mehrere Retweets pro Tweet ( Bots und Privatpersonen ) Dazu noch ca 20 Nachrichten von irgendwelchen Leuten , Offline Follows ohne Ende und Nachfragen wegen Communitygames und wann ich wieder streame.

    Fazit: Ich gebe zu ich war skeptisch aber wenn man ein wenig Zeit mitbringen kann um sich das ganze in Ruhe einzurichten und zu bearbeiten und Leute zu Suchen welche einen Potentiell nach vorne bringen dann ist man hier genau Richtig. Ich denke ich werde bis heute abend meine 100 Follows haben, Tweets verbreiten sich ohne Ende und ich denke das mich das ganze wirklich gut nach vorne bringen kann. Ich kann es nur jedem Empfehlen der ein wenig Zeit dafür hat .



    PS: Während ich das geschrieben habe sind 9! Benachrichtigungen bei meinem Account eingegangen .... und ich schreibe schnell ^^
  • Fast 100 Follower ist schön, bringt dir aber nichts wenn die fast alle nur deine Reichweite mit benutzen wollen.
    Wenn man innerhalb von einem Tag 1000 Leuten followed ist das nicht ungewöhnlich das davon einige auch zurück followen.

    Die paar Follower die ich habe kenne ich fast alle und die haben mir meist nur gefollowed weil ich ihnen gefollowed bin.

    Die meisten sind irgendwelche Communitys und andere Streamer die unter deinen Tweets nur Sachen schreiben damit andere vielleicht darauf aufmerksam werden.


    Ich will deinen Erfolg nicht untergraben oder so, aber innerhalb eines Tages fast 100 "Ernsthafte" Follower zu bekommen, ohne eine Reichweite auf Youtube/Facebook ist fast unmöglich.

    Aber das ist nur meine Meinung^^


    Deutsche Discord Communitys für alle!