Jede Einstellung ruckelt und laggt

Herzlich Willkommen auf StreamTalk.de, deiner Community rund um Twitch, Hitbox und Co.

Bei uns kannst Du deine Gedanken zu Twitch, Hitbox und Co. mit anderen teilen und Dich über interessante Themen rund ums Streaming austauschen, z.B. Chatbots, Donations, Sponsoring, Overlays, etc. Erhalte Hilfe und wertvolle Tipps für den Aufbau deines Streaming Channels. Außerdem kannst du deinen Stream in einem eigenen Bereich bei uns vorstellen oder nach Partnern für gemeinsame Projekte suchen.

Wir würden uns freuen, wenn du ein Teil dieser großartigen Community wirst: Jetzt registrieren



Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    grundsätzlich bin ich neu hier und eventuell gibt es zu meinem Problem Antworten, aber ich bezweifle es.
    Und zwar ist es so, dass ich mich zurückerinnere, dass ich wenigstens in 30 FPS 1080p problemlos super streamen konnte mit OBS damals noch oder sogar mit 60 FPS meine ich. Nun geht nichts mehr. Ich kann versuchen was ich will, obwohl die Hardware vom PC dieselbe ist. Meine Specs: i7-2600 von 2011, GTX 1070, 16GB DDR3. Der Prozessor ist in die Jahre gekommen, aber es kann nicht an ihm liegen, denn früher klappte es ja auch. Ich dachte erst es liegt an OBS Studio, da ich dort auch ein Sammelsurium an unendlichen Quellen und Szenen etc. habe. Nun habe ich es einmal mit Streamlabs probiert und nur das Wichtigste reingehauen, wie bspw. eine Spieleaufnahme. Dasselbe Problem in grün. Nur Frameaussetzer und Lags im Stream. Ingame scheint eigentlich alles ok.

    Ich denke, dass mein neuer Monitor das Problem richtig verursacht oder verursacht hat. Und zwar ein 144Hz Monitor. Zuvor, nun Zweitmonitor, hatte ich immer einen 60Hz Monitor. Ich habe schon einmal probiert nur auf meinem 144Hz Monitor zu streamen und auch da sind die Probleme da. Ist die Umwandlung für den PC von 144Hz ingame auf 60FPS oder 30FPS Stream so schlimm? Ich bin wirklich mit meiner Probiererei am Ende und grundsätzliche habe ich genug Wissen über alles.

    Wie kann ich das beheben? MfG
  • Naja ich mein, nur weil es damals gut funktioniert hat, muss es das heute nicht auch noch. Was zockst du denn so?


    edit:

    Ich hab mir eben mal eins deiner VOD's angeschaut. Für mich sieht das schon danach aus, das dein Prozessor zu lahm für 810p60fps ist. Ich sag mal so, die Technik schreitet vorran und ich denke mir auch das OBS höhere Anforderungen an die Hardware stellt, was Leuten mit älterer Hardware das Leben natürlich schwer macht. Mein Tipp: Lass man den Automatischen Konfigurator von OBS laufen und sag uns dann mal, was der für Einstellungen nutzen würde.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von xlTheCrow ()

  • Oh man die wollte ich eigentlich löschen :D Ich weiß, dass alles sich weiterentwickelt etc. abeeer es kann ja nicht mit derselben Hardware bei denselben Spielen aufeinmal schlimmer sein. Diese Monitorgeschichte scheint ein Riesenproblem zu sein. Grundsätzlich im Stream oftmals League of Legends oder Rocket League, also keine High-Class Grafik. Und vielleicht mal ein neues Spiel wie FIFA oder Call of Duty oder was auch immer. Dabei würde ich es ja verstehen, aber selbst das ging ja problemlos zuvor.
    Bilder
    • Unbenannt.PNG

      26,38 kB, 527×392, 41 mal angesehen
  • Ich versteh schon was du meinst, aber ich denke dein Prozessor ist einfach zu alt mittlerweile. Nicht umsonst werden die ganzen alten i7-2xxx abgestossen, weil sie einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Ich hab jetzt auch nicht das neuste vom Neuen, aber ich werde mit meinem System noch bissl weiter machen können. Vielleicht solltest du dir überlegen zumindest Board und CPU Bundle zu suchen...vielleicht noch RAM, da kommt auch wieder drauf an was für eine Taktung dein Aktueller RAM hast..

    Hmm versuch es mal mit den Einstellungen und gib dann mal Bescheid.
  • Ich bezweifle trotzdem nach wie vor, dass es der Prozessor ist. Denke eher die Umwandlung von 144Hz scheint ein Problem darzustellen. Leider auch mit 1280x720 downscaling immernoch Ruckeln und definitiv keine flüssigen 60FPS. Keine ausgelassenen Frames, aber ich seh ja auf dem zweiten Monitor, dass die FPS-Rate fröhlich hin und herspringt von 60 bis auf 10.

    Ich sehe es eben nicht ein, nur für das Streaming neue Bauteile zu kaufen, denn ich habe ja sonst wirklich keine Probleme bei wirklich nichts. Zum Rendern alles Top, kein Bottlenecking.
  • naja..."nur" für das streaming...du scheinst zu vergessen das Streamen höhstbelastung für die Hardware ist und wenn diese dann auch noch das zocken bewerkstelligen muss stößt sie sehr schnell an ihre Grenzen, wenn nicht genug Leistung verfügbar ist. Nicht umsonst haben die meisten Streamer oft die neuste Hardware, weil man damit eben am besten "arbeiten" kann bzw sogar einen Streaming PC zusätzlich daneben stehen haben. Was sagt denn dein Taskmanager? CPU oder Grafikarte auf 100% auslastung während du streamst und zockst? Und was sagt obs?

    Mal eine andere Frage: Kannst du mal deine Kompletten Einstellungen von OBS hier posten?
  • Nein ich vergesse hier gar nichts, aber so selten wie ich streame lohnt sich das nicht einmal annähernd. Glaube weder noch hat 100 % Auslastung, aber auch nur weil Rocket League nicht alles fordert bei der Grafikkarte. Komplette Einstellungen? Denke das hier reicht dann
    Bilder
    • 1.PNG

      31,67 kB, 548×750, 33 mal angesehen
    • 2.PNG

      8,26 kB, 550×279, 30 mal angesehen
    • 3.PNG

      20,34 kB, 563×403, 34 mal angesehen
    • 4.PNG

      23,96 kB, 556×668, 30 mal angesehen